Start Kontakt Stellenbörse Sitemap

Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration

 

 

- Zur Zeit sind alle Stellen besetzt. -

 

 

Was machen eigentlich Fachinformatiker/innen, Fachrichtung Systemintegration (FISI)?

 

Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration analysieren, planen und realisieren Sie die informationstechnischen Systeme unseres Hauses. Sie richten die IT-Systeme anforderungsgerecht ein und betreiben bzw. verwalten diese. Bei auftretenden Störungen grenzen Sie die Fehler unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme systematisch ein und beheben die Störfaktoren. Außerdem beraten Sie die Anwender/innen beim Einsatz der Geräte, lösen Anwendungs- und Systemprobleme und erstellen Systemdokumentationen.Bei Bedarf führen Sie auch Schulungen für die Benutzer durch. 

 

 

 

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.

 

Einen kurzen Info-Film der Bundesagentur für Arbeit (Berufe.TV) über das Berufsbild der Fachinformatiker/in finden Sie hier.

 

 

Auszubildender am Pc

 

Ausbildungsdauer

 

Die Regelausbildungszeit der Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration (FISI), beträgt drei Jahre.

 

 

 

Berufsschule

 

Der Unterricht im "Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg Köln" findet im 1. und 3. Ausbildungsjahr jeweils an 2 Tagen in der Woche statt. Im 2. Ausbildungsjahr wird die Berufsschule nur einmal wöchentlich besucht.


Auf dem Stundenplan stehen die Fächer:

  • Informations- und Telekommunikationssysteme
  • Anwendungsentwicklung
  • Wirtschafts- und Geschäftsprozesse
  • Internetrecht
  • Projektarbeit
  • Fachliches Englisch
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Deutsch / Kommunikation
  • Sport /Gesundheitsförderung

 

Laptop

Prüfungen

 

werden vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln abgelegt.

 

 

Kontakt

Melanie Sieben

Ausbildungsleiterin

Tel. 0221 1642 1379

Fax 0221 1642 1130

Kontaktformular