Start Kontakt Sitemap

Tagung | Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung managen

Nahrungsmittel | Paderborn
20. Juni 2017 10:00 Uhr bis 21. Juni 2017 16:30 Uhr

Großhaushalte sind durch den hohen Einsatz an Lebensmitteln und Verbrauch an Energie ein wichtiger Konsumfaktor und können durch eine nachhaltige Wirtschaftsweise einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die komplexen Prozesse in der Gemeinschaftsgastronomie lassen sich jedoch nur zu mehr Schutz der Ressourcen umsteuern, wenn die Maßnahmen praktikabel sind.
 
Angemessene Schritte zur Umsetzung, ist das Ziel des Projekts "Ökologische Hauswirtschaft in der Gemeinschaftsverpflegung" der IN VIA Akademie. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert und zeigt, dass es trotz Kostendruck durch festgelegte Verpflegungssätze möglich ist, Vorgehensweisen zu mehr Nachhaltigkeit systematisch einzuführen.

Wir stellen Ihnen die Praxiserfahrungen und die Instrumente aus dem bisherigen Projektverlauf vor, so dass Sie Ideen erhalten diese für Ihre eigene Einrichtung zu Nutzen. Darüber hinaus werden interessante Projekte der DBU und weitere Akteure einbezogen, die die Zielsetzungen der "Ökologischen Hauswirtschaft in der Gemeinschaftsverpflegung" ergänzen.

Verweise:

Zurück