Start Kontakt Sitemap

Karmelitinnen vom Göttlichen Herzen Jesu, Carmel DCJ

Entstehung
Die konvertierte Pastorentochter Maria-Teresia Tauscher (1855-1938) aus der Mark Brandenburg gründete 1891 in Berlin die Gemeinschaft der Karmelitinnen vom Göttlichen Herzen Jesu. 1897 wurde die Gründerin in den Karmel aufgenommen und die Kongregation 1904 dem Karmel OCD aggregiert. Es folgten weitere Gründungen in Deutschland, Böhmen, Holland, England, Schweiz, Italien, Ungarn, Kroatien und Österreich. 1917 wurde das erste Altenheim in Amerika gegründet.

Heute ist der Carmel D.C.J. in sieben Ländern Europas, in den USA und Kanada, Nicaragua, Venezuela, Brasilien Kamerun und seit 2001 in Island und Nigeria tätig.
Im Erzbistum Köln wirken Schwestern in der Altenpflege im Theresienheim, Neuss.


Kontaktadressen

Generalmutterhaus
Kollenberg 2
Postbus 28
NL - 6130 AA Sittard
Tel.: 0031/464/525380
Fax: 0031/464/520572

 

Provinzialoberin / Provinzialat
Pappelallee 61
10437 Berlin
Tel.: 030/447135-0
Fax: 030/44713537

 

Niederlassung

St. Theresienheim e.V.
Theresienstr. 4-6
41466 Neuss (Weckhoven)
Tel.: 02131/7183-302
Fax: 02131/7183-111
E-Mail: theresienheim@caritas-neuss.de