Start Kontakt Sitemap

Kirche wächst aus dem Wort Gottes

Ein Seminar zum Kennenlernen und Einüben von Theologie und vielfältiger Praxis gemeinschaftlicher Schriftlesung.

5. März 2018 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Von der klassischen „Lektio Devina" über vielfältige Weisen des „Bibel-Teilens" bis hin zum „Lebendigen Evangelium" gibt es zahlreiche Wege, in Gruppen und Gemeinschaften das Wort Gottes in der Bibel miteinander zu lesen und es mit dem alltäglichen Leben – und unserem Arbeiten in der Kirche – in Berührung und ins Gespräch zu bringen. Diese Wege sind mehr als Methoden des Schriftgesprächs. Sie können zur Erfahrung und Feier der Gegenwart Jesu im Wort und in der konkreten Gemeinschaft werden, die er uns zugesagt hat. Diese Erfahrung mit dem gemeinsam gelesenen und geteilten Wort kann die Verbindung schlagen zwischen Glauben und Leben/Arbeiten, zwischen Sammlung und Sendung. Weil hier jede/r Getaufte mittun und Verantwortung übernehmen kann, können solche „Feiern" Gemeinde und damit Kirche aufbauen und lebendig machen, wie es Kardinal Woelki in seinem Fastenhirtenbrief 2016 anregt.

 

Das Seminar lädt die Teilnehmenden ein, ihre eigenen praktischen Erfahrungen mit unterschiedlichen Wegen des Schriftgespräches mit den anderen zu teilen und weitere Weisen, die jeweils für unterschiedliche Gruppen und Lebens- oder Gemeindesituationen geeignet sind, neu kennenzulernen. Deren jeweilige theologische Basis soll besprochen und ihre Anleitung praktisch eingeübt werden.

 

Teilnehmer:

Eingeladen sind Pastorale Dienste, LeiterInnen von Bibel-Kreisen und Engagierte in den Seelsorgebereichen im Erzbistum Köln.

 

Termine und Orte:

05. März 2018, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Priesterseminar Köln

14. Juni 2018, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Maternushaus in Köln

 

Referent:

Dieter Tewes, Diözesanstelle für den pastoralen Zukunftsweg im Erzbistum Köln

 

Anmeldung:

Hauptabteilung Seelsorge-Personal

Abteilung Aus- und Weiterbildung

Marzellenstraße 32

50668 Köln

Telefon 0221 1642 1427

Telefax 0221 1642 1428

Email: bildung-pastorale-dienste@erzbistum-koeln.de

 

Zurück