Start Kontakt Sitemap

Wappen - Weihbischof Rolf Steinhäuser

Der Schild des Wappens von Weihbischof Steinhäuser zeigt heraldisch rechts – und damit für den Betrachter links – das Wappen des Erzbistums Köln: ein schwarzes geständertes Kreuz auf weißem (oder silbernem) Grund. Die linke Schildhäfte ist geteilt und zeigt oben das aus den griechischen Buchstaben Chi und Rho bestehende Christusmonogramm in Weiß (Silber) auf rotem Grund und unten einen weißen (silbernen) Anker auf blauem Grund.


Das Christusmonogramm stellt eine Verbindung zur Wappendevise her und nimmt insbesondere Bezug zum Altenberger Christusbanner der Katholischen Jugend, das eine bis in die 1920er-Jahre zurückreichende Tradition hat. Damit verweist das Chi-Rho-Zeichen auf die Prägung von Weihbischof Steinhäuser durch die kirchliche Jugendarbeit, in der er viele Jahre tätig war.


Der Anker ist seit der frühen Kirche ein Symbol der Hoffnung. Er spielt auf das bis ins 18. Jahr-hundert überlieferte Düsseldorfer Stadtwappen an, auf dem er bis heute als blauer Anker auf Weiß (Silber) erscheint, hier also in umgekehrter Farbgebung dargestellt ist. Die ältesten Darstellungen dieses Stadtwappens sind in der Lambertuskirche zu finden, so dass der Anker an die früheren Tätigkeiten des Weihbischofs als Pfarrer von St. Lambertus und Stadtdechant von Düsseldorf erinnert.


Der Wappenschild steht vor einem gelben (oder goldenen) Kreuz und wird umrahmt von dem sogenannten ‚Prälatenhut in Grün‘, von dessen grünen Schnüren beiderseits sechs Quasten herabfallen.

Wappenspruch

Die Wappendevise „Christo aperite portas“ („Öffnet die Tore für Christus!“) ist der Ansprache des hl. Papst Johannes Paul II. entnommen, die dieser 1978 bei seiner Amtseinführung hielt. Vollständig lautet das Zitat: „Habt keine Angst! Öffnet, ja reißt die Tore weit auf für Christus! Öffnet die Grenzen der Staaten, die wirtschaftlichen und politischen Systeme, die weiten Bereiche der Kultur, der Zivilisation und des Fortschritts seiner rettenden Macht!“ „Öffnet die Türen für Christus“ war auch das Leitwort der Missionale Düsseldorf 2009, einer prägenden missionarischen Initiative der katholischen Kirche in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Kontakt

Weihbischof Rolf Steinhäuser Marzellenstraße 32 50668 Köln T 0221 1642 1732 F 0221 1642 1730 weihbischof.steinhaeuser@erzbistum-koeln.de