Start Kontakt Sitemap

01. Wie ist die Neuausrichtung der Pastoral mit der Einführung von Verwaltungsleitungen verknüpft?

Die Einführung der Verwaltungsleitungen schafft Möglichkeiten: Sie gibt den leitenden Pfarrern die Chance, zusätzliche Zeit und Energie in neue Impulse für die Pastoral einzubringen. Sie eröffnet Räume für neue Schritte.

 

Weil die Pfarrer im Alltagsgeschäft viele Leitungsaufgaben abgeben, verändert sich ihre Perspektive auf die Gemeinden: Sie können sich stärker auf die spirituellen und strategischen Facetten ihrer Leitungsaufgaben konzentrieren, ein neues Beziehungsgeflecht zwischen Pfarrer, dem Seelsorgeteam und den Menschen in den Gemeinden entwickelt sich.

 

Die Verwaltungsleitungen sollen nicht nur die Pfarrer entlasten, sondern die gesamten Gemeinden stärken. Sie unterstützen diese auf ihrem Weg, verbessern Strukturen und knüpfen Netzwerke, so dass die Gemeinden noch stärker als selbstsorgende und selbstverantwortliche Gemeinschaften wirken können.

Zurück