Start Kontakt Sitemap

03. Wie wird sich der Prozess der Eingangsrechnungsbearbeitung ändern?

Eine Arbeitsgruppe widmete sich der Neukonzeption des Prozesses zur Eingangsrechnungsbearbeitung. Die Bearbeitung der Eingangsrechnungen wurde beschrieben, angefangen bei der Prüfung der Eingangsrechnungen, der Zahlungsfreigabe in den Kirchengemeinden, über die Verarbeitung bis hin zur Zahlungsausführung durch die Rendantur. Darauf aufbauend werden Hilfsmittel zur schnellen und besseren Verarbeitung entwickelt.

 

Ziel ist es unter anderem, die Durchlaufzeit der Rechnungen deutlich zu verkürzen, um sicherzustellen, dass grundsätzlich Skontofristen eingehalten werden und diese teilweise nennenswerten Erträge den Kirchengemeinden auch voll zugutekommen. Mittelfristig soll die Nutzung weiterer technischer Möglichkeiten der elektronischen Rechnungsbearbeitung vorbereitet werden.

Zurück