Start Kontakt Sitemap

04. Wie erhalten die Beteiligten Zugang zu den erarbeiteten Prozessbeschreibungen und Arbeitshilfen?

Sämtliche Prozessbeschreibungen und Arbeitshilfen werden in einem digitalen Verwaltungshandbuch zusammengefasst. Dieses befindet sich in einem passwortgeschützten Bereich der Bistumswebsite [ Link zum Verwaltungshandbuch]

 

Alle beteiligten Akteure (Kirchenvorstände, Verwaltungsleitungen, Rendanturen) erhalten in einem Informationsschreiben die Zugangsdaten zum Verwaltungshandbuch, sobald die Personalprozesse erprobt sind oder weitere Prozesse für einen allgemeinen Einsatz freigegeben wurden. Das Verwaltungshandbuch ist ein Arbeitsdokument, in das weitere Verwaltungsaufgaben nach und nach aufgenommen werden. Regelmäßig wird es Aktualisierungen und Ergänzungen geben.

 

Mittelfristig soll das Verwaltungshandbuch in ein sogenanntes Kirchengemeindeportal integriert werden. Ein solches Portal wird derzeit in einem Projekt außerhalb des Projekts „Neue Wege“ konzipiert. Dort sollen alle wesentlichen Informationen zugänglich sein und die Zusammenarbeit der Gremien vor Ort durch weitere Funktionen unterstützt werden.

Zurück