Start Kontakt Sitemap

06. Können mehrere Kirchengemeinden auch gemeinsam einen Dienstleister beauftragen?

Selbstverständlich. Falls Kirchengemeinden nur über wenige Gebäude verfügen und möglicherweise keinen externen Dienstleister finden, sollte die Möglichkeit genutzt werden, den Gebäudebestand mehrerer (benachbarter) Kirchengemeinden gemeinsam an einen externen Dienstleister zu übergeben, so dass sich aus dieser Bündelung hinreichend große „Pakete“ für den Dienstleister ergeben. Eine solche Bündelung kann auf der Ebene des Seelsorgebereichs, aber auch auf größerer Ebene, z.B. des Dekanates oder der Kommune erfolgen.

Zurück