Start Kontakt Sitemap

07. Wer bezahlt die Umstellung?

Die Kosten der externen Dienstleister sind aus den Mieterträgen zu finanzieren. Dafür entfällt die Verwaltungsumlage für die ausgelagerten Objekte, die bislang an das Erzbistum zu entrichten war. Die Kosten für die Unterstützungsleistungen bei der Umstellung der Haus- und Mietverwaltung trägt komplett das Erzbistum.

Zurück