Start Kontakt Sitemap

12. Wer bestimmt, welche Verwaltungsleitung in den Seelsorgebereich kommt?

Die Entscheidung über die Einstellung liegt bei der Stabsstelle. Sie führt eine Bewerberauswahl durch und prüft die fachliche und persönliche Eignung. Geeignete Bewerberinnen und Bewerber werden dann dem Pfarrer vorgestellt, der für sich prüft, ob die „Chemie“ stimmt. Hierbei kann er sich von einem Mitglied des Kirchenvorstandes oder seines Pastoralteams beraten lassen. Eine Verwaltungsleitung wird erst dann eingestellt, wenn eine passende Einsatzstelle für sie gefunden wurde.

Zurück