Start Kontakt Sitemap

Orgel in der Fußgängerzone auf der Domplatte

KÖLN. Orgelmusik mitten im Leben, herausgeholt aus dem Kirchenraum: Das können Sie im Rahmen der KirchenMusikWoche 2018 von Montag bis Freitag (18. bis 22. Juni) täglich unter den Arkaden des Kölner Domforums im Schatten des Kölner Doms erleben. Die Auftritte an der mobilen Orgel sind jeweils um 13 und um 16 Uhr und dauern rund 25 Minuten.

 

Organistinnen und Organisten unterschiedlichen Alters möchten ihr Instrument in die Öffentlichkeit holen und viele Stilrichtungen einem breiten Publikum zugänglich machen.

Ort und Datum

Arkaden des Kölner Domforums

Gegenüber dem Hauptportal des Kölner Doms auf der Domplatte

 

 

Montag, 18. Juni

13 Uhr Markus Karas, Bonn / 16 Uhr Kilian Homburg, Bonn

 

Dienstag, 19. Juni

13 und 16 Uhr Organisten-Quartett Matthias Haarmann, Köln; Meik Impekoven, Köln; Markus Hinz, Düsseldorf; Thomas Roß, Köln

 

Mittwoch, 20. Juni

13 Uhr Martina Mailänder, Köln / 16 Uhr Ansgar Wallenhorst, Ratingen

 

Donnerstag, 21. Juni

13 Uhr Gregor Mooser, Troisdorf / 16 Uhr George Warren, Musikhochschule Köln

 

Freitag, 22. Juni

13 Uhr Michael Krebs, Musikhochschule Köln / 16 Uhr Johanna Thiele, Hennef

 

Orgelnacht im Kölner Dom

Die Nacht der Königin

KÖLN. „Orgelfreaks“ wissen Bescheid: Die Dienstage im Frühsommer sind für sie ganz spezielle Tage, denn dann finden regelmäßig die Orgelfeierstunden im Dom statt. Manch einer würde dafür sogar „zo Fooß no Kölle jonn“. Das besondere Format darf natürlich auch bei der KirchenMusikWoche 2018 nicht fehlen: Am Dienstag, 19. Juni, beginnt um 20 Uhr eine Orgelnacht. Bis 24 Uhr spielen fünf Organisten aus dem europäischen Ausland an den Orgeln des Hohen Doms.

Ort und Datum

Kölner Dom

 

Di., 19. Juni 2018

20-24 Uhr