Start Kontakt Sitemap

Advent am Kardinal-Frings Gymnasiums

Das KFG hat in diesem Jahr eine Adventaktion unter der Überschrift ?Hoffnung? gestartet. Nähere Informationen und die Ergebnisse finden Sie auf unserer Internetseite www.kfg-bonn.de Pfr. Andreas Haermeyer

15. Dezember 2017 08:14 Uhr

Viele Veranstaltungen zum Advent finden sich auf der Seite des Erzbischöflichen Kardinal-Frings Gymnasiums
Das KFG hat in diesem Jahr eine Adventaktion unter der Überschrift „Hoffnung“ gestartet. Nähere Informationen und die Ergebnisse finden Sie auf unserer Internetseite www.kfg-bonn.de

 Pfr. Andreas Haermeyer

 
Hoffnung ist eine wichtige Tugend. In der diesjährigen Adventszeit haben wir gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern unserer Oberstufe zu diesem Thema gearbeitet. Wir laden Sie ein, die Ergebnisse und unseren Adventskalender für Ihr persönliches Nachdenken zu nutzen.

 

Hoffnung.

Was bedeutet Hoffnung eigentlich? Meiner Meinung nach kann man Hoffnung nicht genau definieren. Das Gefühl auf etwas zu hoffen oder an etwas zu glauben bezieht sich immer auf eine Situation. So kann Hoffnung einerseits mit Aufregung und Freude verbunden werden, wenn man zum Beispiel einen Preis verliehen bekommt oder an einem Wettkampf teilnimmt. Hoffnung kann aber auch mit Risiko und Angst verbunden werden, wenn es zum Beispiel um Krankheiten geht. Doch Hoffnung kann auch Menschen verbinden und sie zusammenbringen. Auch in unserer Religion spielte und spielt Hoffnung eine große Rolle. Ich verbinde Hoffnung auch mit Glauben und Sicherheit und dem Gefühl nicht alleine für etwas zu stehen. Hoffnung ist also meiner Meinung nach eins der vielseitigsten Gefühle, die man überhaupt fühlen kann.

Antonia Ockel Q1

  

http://www.kfg-bonn.de/


Zurück

Erzbistum Köln Newsdesk

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kardinal-Frings-Sr. 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3909 F 0221 1642 3990 newsdesk@erzbistum-koeln.de