Start Kontakt Stellenbörse Sitemap

Seelsorge an der Schule - Lehrer qualifiziert

Erzbistum Köln - Qualifizierungskurs Schulpastoraler Dienst
26. September 2017; Newsdesk/ahi

Generalvikar Dr. Dominik Meiering (v.r.) und Frau Dr. Bernadette Schwarz-Boenneke (l.) mit den Absolventen des Qualifizierungskurses Schulpastoral und Organisatoren des Kurses.

Siegburg. Vom Morgengebet bis hin zu spirituellen Angeboten an der Schule – zum schulpastoralen Dienst hat der Kölner Generalvikar Dr. Dominik Meiering 20 Lehrerinnen und Lehrer beauftragt. Die Pädagogen erhielten ihre Urkunden am Samstag, 23. September, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in Siegburg.

 

Das Erzbistum Köln hatte den zweijährigen Kurs zum ersten Mal angeboten. Er behandelt praxisnah alle wesentlichen Themen aus dem Bereich der Schulpastoral, etwa auch die Aufarbeitung des Tods eines Mitschülers. Die Kursinhalte fließen direkt in die Entwicklung und Umsetzung eines schulpastoralen Projekts an der Schule ein. 15 Absolventen des ersten Jahrgangs kommen von öffentlichen Schulen, fünf von Erzbischöflichen Schulen.

 

Links:

Zurück

Pressekontakt

Erzbistum Köln
Newsdesk
Kardinal-Frings-Str. 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3909 F 0221 1642 3990 newsdesk@erzbistum-koeln.de

Service und Kontakt

Service und Kontakt T 0221 1642 1411 F 0221 1642 3990 info@erzbistum-koeln.de