Start Kontakt Sitemap

Chrisammesse mit Weihe der Heiligen Öle

5. April 2017; (pek170405-nau)

Köln. Am Karmontag, 10. April lädt Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki um 16:30 Uhr zur Chrisammesse in den Kölner Dom. Im Rahmen der Messe weiht er die drei heiligen Öle: Chrisam (Salböl), Katechumenen- und Krankenöl. Die Öle werden bei Taufen, Krankensalbungen sowie bei der Priester- und Diakonenweihe verwendet.

 

Die Chrisammesse, eigentlich am Morgen des Gründonnerstages jeweils nur in der Bischofskirche gefeiert, wird in Köln auf Montag der Karwoche vorgezogen, damit auch möglichst viele Priester des Erzbistums teilnehmen können.

 

Am Gründonnerstag hat Christus im Rahmen der Abendmahlsfeier die Kirche gestiftet und die Eucharistie und damit das Priestertum eingesetzt. Die Priester gedenken in dieser Messe ihrer Priesterweihe und erklären ihre Bereitschaft, weiterhin treu ihren Dienst als Priester zu tun.

 

Am Karmontag begeht Kardinal Woelki zudem mit allen Priestern, Diakonen, Seminaristen und Priesteramtskandidaten einen „Oasentag“. Den Auftakt bildet die „Geistliche Stunde“ um 15 Uhr in der Minoritenkirche. Der Münchner Pastoraltheologe und Spiritual Ludwig Mödl spricht über: „Wen siehst du, wenn du in den Spiegel schaust? Priesterliche und diakonale Identität in Zeiten gesellschaftlicher Umwälzungen.“ (pek170405-nau)

Zurück

Pressekontakt

Erzbistum Köln
Newsdesk
Kardinal-Frings-Str. 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3909 F 0221 1642 3990 newsdesk@erzbistum-koeln.de