Start Kontakt Sitemap

Trauerkoffer für Kinder

Traueranlässe bei Kindern sind sehr verschieden und individuell. Wie kann man helfen?

Der Methodenkoffer soll eine Hilfe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulen sein, um mit Kindern Situationen, die von Trauer und Abschiednehmen geprägt sind, aufzuarbeiten

> mehr

 

Interview mit Christiane Heite auf Domradio zum Thema Trauerkoffer

Kinder trauern

Ein Haustier stirbt, in der Familie wird vom Tod des Nachbarn gesprochen oder ein Großelternteil verstirbt.

 

Manchmal trifft der Tod auch ein Elternteil, ein Geschwister oder einen Mitschüler. Viele Erwachsene wollen die Kinder vor der Begegnung mit dem Tod schützen. Aber Kinder können trauern, brauchen dabei allerdings die Unterstützung von Erwachsenen im Umgang mit der Trauer. > mehr

 

Tod und Trauer in der Schule

Der Alltag in der Schule kann plötzlich durch Mobbing, durch einen Unfall oder Todesfall aus den Fugen geraten. Eine Krise fordert die Schule auf, angemessen darauf zu reagiren. Die schulische Krisenintervention der Schulpastoral im Erzbistum Köln bietet allen öffentlichen Schulen Angebote der Vorsorge, Fürsorge und Nachsorge. > mehr

IMPULS

 

Wache du, Herr, mit denen, die wachen oder weinen in dieser Nacht. Hüte deine Kranken, lass deine Müden ruhen, segne deine Sterbenden.

Tröste deine Leidenden. Erbarme dich deiner Betrübten und sei mit deinen Fröhlichen.

 

Augustinus (354-430) 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Dipl. Theologin

Eva-Maria Will M.A.

Referentin

Tel.: 0221 1642-1195

Fax: 0221 1642-1376
E-Mail-Kontakt

Sandra Behrendt

Sekretariat
Tel: 0221 1642-1455
Fax: 0221 1642-1376
E-Mail-Kontakt

Unsere Anschrift

Erzbistum Köln | Generalvikariat
Hauptabteilung Seelsorge
Abteilung Erwachsenenseelsorge
Referat Spiritualität und Erwachsenenpastoral
Marzellenstraße 32
50668 Köln

FAQ - Häufige Fragen

Wie steht die Kirche zu Fragen der Sterbe- und Trauerbegleitung?

Antworten finden Sie hier.