Start Kontakt Sitemap

Liebe natürlich

- das sind wir uns wert.

Sexualität ist eine grundlegende Kraft in unserem Leben.

Wie wir liebevoll damit umgehen und welche Verantwortung wir übernehmen, liegt in unseren Händen.

 

Die natürlichen Methoden der Empfängnisregelung bieten Frau und Mann einen Weg an, ihre Sexualität intensiver zu erleben, eine Schwangerschaft anzustreben oder zu vermeiden.

Die natürlichen Methoden der Empfängnisregelung sind frei von gesundheitlichen Nebenwirkungen und fördern das Bewusstsein für die gemeinsame Verantwortung der Paare für die Fruchtbarkeit. Sie geben Männern und Frauen die Chance ihre sexuelle Beziehung anders zu erleben und diesen Bereich partnerschaftlich zu gestalten.

 

Die natürlichen Methoden der Empfängnisregelung beruhen auf der Kenntnis der Veränderungen im monatlichen Regelzyklus der Frau. Sie helfen, diese Veränderungen wahrzunehmen und geben Regeln an die Hand, sie zu deuten. Die Selbstbeobachtung gibt jungen Mädchen und Frauen bis in das Alter der Wechseljahre ein gutes Körpergefühl.

 

Es gibt verschiedene Methoden der natürlichen Empfängnisregelung, die sich durch ihre Regelsysteme unterscheiden. Zu ihnen gehören NER und Sensiplan, die aus einer gemeinsamen „Wurzel“ stammen und sich im Laufe Ihrer Methodenentwicklung zu eigenen Regelsystemen ausdifferenziert haben.

 

Ausgebildete (zertifizierte) und erfahrene Beraterinnen und Berater bieten Unterstützung beim Erlernen und Anwenden der Methode an.

Ansprechpartnerin

Elena Werner
T 0221 1642 1347
F 0221 1642 1376
E-Mail

Anschrift

Erzbischöfliches Generalvikariat Abteilung Erwachsenenseelsorge Referat Ehe, Familie und Glaubensvermittlung Marzellenstr. 32 50668 Köln