Start Kontakt Sitemap

Gesprächsangebot und Einzelberatung

Wenn Frauen und Männer in ihrer Partnerschaft ungewollt kinderlos bleiben, haben sie einen anstrengenden Weg gemeinsam zu bewältigen. Zu zweit können sie ratlos sein und sich von der Familie, Freunden und der Gesellschaft unverstanden fühlen oder einen Rechtfertigungsdruck spüren.

Vielleicht haben Sie schon Abschied genommen von der Lebensperspektive einer eigenen Familie oder beschäftigen sich mit Fragen der künstlichen Befruchtung?

Diese Krise auf dem Paarweg kann als Zumutung einer Partnerschaft empfunden werden, die bis zur Infragestellung des JA-Wortes zueinander geht. Aber auch die Sinn- und Gaubensfragen stellen sich, wie z.B. der Umgang mit dem göttlichen Auftrag "Seid fruchtbar und mehret euch".

 

 

Folgende Themen sind geplant:- Zwischen Hoffnung und Enttäuschung - Herausforderung unerfüllter Kinderwunsch - Trauer über die unerfüllte Lebensperspektive Familie - Heilung und Rituale des Abschieds und Neuanfangs

 

Wir laden Sie ein, persönliche Perspektiven mit anderen betroffenen Paaren und Perspektiven der Seelsorge und der Beratung auszutauschen. Gruppenangebot für ungewollt kinderlose Paare und Einzelne. Eingeladen sind alle, die biologisch, biografisch oder beruflich mit diesem Thema
zu tun haben.

 

Termine: auf Anfrage bei Kristina Ober (siehe INFO)

 

oder bei Ursula Dannhäuser über die Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Steinweg 12, 50667 Köln

 

 

 

 

Neben dem Gruppenangebot gibt es auch die Möglichkeit der Einzel- bzw. Paarberatung. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin in der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Ihrer Nähe.

Ansprechpartner

Kristina Ober
T0211-16349391
E-Mail