Start Kontakt Sitemap

Studienorganisation

Struktur des Studiums

Der Studiengang startete erstmalig im Sommersemester 2016 und umfasst sechs Semester, also drei Jahre, einschließlich der Prüfungen. Bezüglich des nächsten Studiendurchgangs können Sie sich bei Dr. Thomas Lemmen informieren.


Das Studium ist berufsbegleitend angelegt: Die Seminare finden als Blockwochen (montags bis freitags) und Blocktage (freitags und samstags) statt. Es umfasst insgesamt 59 Studientage mit je neun Unterrichtsstunden.


Das 1. und 2. Semester dienen der Einführung in religionswissenschaftliche und theologische Grundlagen, sowie in die Kompetenzen interreligiöser Arbeit. Im 3. und 4. Semester liegen die Schwerpunkte auf sozial- und politikwissenschaftlichen Vertiefungen sowie auf der Praxis interreligiöser Arbeit. Im 5. Semester soll in Verbindung mit entsprechenden Lehreinheiten ein Projekt zur Konzeptentwicklung oder Praxisforschung durchgeführt werden. Das 6. Semester steht für die Masterarbeit zur Verfügung.


Als Lehr- und Lernformen sind Vorlesungen und Seminare vorgesehen, Exkursionen zu Einrichtungen unterschiedlicher religiöser und interreligiöser Bildung, Seelsorge und Sozialer Arbeit, Übungen zur professionellen Selbstreflexion und zur Stärkung eigener Kompetenzen sowie die Durchführung eines Praxis- bzw. Forschungsprojektes.

Studienort

Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel an der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin (bei Bonn) statt.

Studienabschluss

Der Studiengang schließt mit dem Master of Arts (M.A.) ab. Der erfolgreiche Abschluss eröffnet den Zugang zum Höheren Dienst.

 

Der Studiengang ist akkreditiert und staatlich anerkannt.

Informationen zum Masterstudiengang

Dr. Thomas Lemmen
T 0221 1642 7202
Kontaktformular

Termine 2016/17

Hier finden Sie die Termine für das Studienjahr 2016/17 zum Download