Start Kontakt Sitemap

WARTELISTE zur Klosterwanderung vom 12. bis 15. Juni 2018

 

 

 

 

Name*
Vorname*
Straße Privatanschrift*
Postleitzahl Privatanschrift*
Wohnort Privatanschrift*
Telefon*
Email*
An diese Emailadresse erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.
 
Dienstanschrift*
Behörde und Tätigkeitsfeld*
Ihre Nachricht

WARTELISTE zur Klosterwanderung vom 12. bis 15. Juni 2018

 

 

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

WARTELISTE

 

Falls Sie nachrücken gelten diese Bedingungen:

 

Bitte beachten Sie die Buchungsbedingungen, die Sie mit Absenden dieses Anmeldeformulars akzeptieren:

 

Kosten des Seminars:

Kosten entstehen für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von etwa 250 Euro und werden von den Teilnehmern direkt vor Ort entrichtet. Die An- und Abreise per ÖPVN erfolgt selbstorganisiert und ebenfalls auf eigene Kosten. Die Kosten für Programm und Führungen sowie für die beiden Referenten trägt die Polizeiseelsorge.

 

Anmeldeschluss: 15.4.2018

 

Wenn Sie nach dem Anmeldeschluss-Datum stornieren, (Anmeldefrist = Abmeldefrist) berechnen wir Ihnen die Ausfallgebühren der Unterkünfte.
Gleiches gilt bei Nichterscheinen zur Veranstaltung.

Mit der Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/in die Teilnahmebedingungen an.

 

Nach dem Absenden des Formulars haben Sie 14 Tage Zeit für einen Rücktritt von der Buchung.

Diesen richten Sie bitte an krankenhausseelsorge@erzbistum-koeln.de

 

Hinweis zu den Adressaten unserer Angebote:

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Polizeiseelsorge im Erzbistum Köln.

Unsere Veranstaltungen richten sich in erster Linie an Polizeibedienstete aus dem Gebiet des Erzbistums Köln.

Dieses umfasst folgende Behörden: Die Polizeipräsidien Bonn, Düsseldorf, Köln und Wuppertal sowie die Landratsbehörden der Kreise Euskirchen, Mettmann, Neuss, Oberberg, Rhein-Berg, Rhein-Erft und Rhein-Sieg, schließlich das LKA Düsseldorf und das LAFP mit den Standorten Brühl und Neuss.

Sollten über diesen Adressatenkreis hinaus, nach dem jeweils genannten Anmeldeschluss, Teilnahmekapazitäten bei Seminaren oder Fahrten frei sein, sind Angehörige anderer Polizeibehörden herzlich willkommen. Gerne setzen wir sie auf eine Warteliste.


Polizeiseelsorge im Erzbistum Köln

Polizeiseelsorge

im Erzbistum Köln

Ansprechpartner

Petra Beckers Sekretariat T 0221 1642 1549 F 0221 1642 1556

Sachbearbeiterin

Petra Beckers
T0221 1642 1549
F0221 1642 1556
Kontaktformular