Start Kontakt Sitemap

Altenpastoral konkret

 

 

Fachtagung für Ehremamtliche
"Schätze des Lebens heben! Wertvolles im Alter entdecken"

Welchen Raum nehmen Erinnerungen ein? Welche Rolle spielt das Vergessen im Leben des Einzelnen? Mit Erinnerungen beschäftigte sich unsere Fachtagung mit dem Titel „Schätze des Lebens heben! Wertvolles im Alter entdecken“. Die Tagung nahm die Teilnehmenden auf Entdeckungsreise: hin zu dem, was im Leben wertvoll ist, was ihr Leben wertvoll macht.

 

Die Teilnehmer*innen hatten Zeit und Raum, ihre Lebensschätze zu finden und ungeahnten Talenten auf die Spur zu kommen, ihren Glauben zu vertiefen und die eigene Spiritualität (neu) zu entdecken.

 

Wir haben die beiden Tage filmisch begleitet, als eine Möglichkeit, die dort entdeckten Schätze mit Ihnen zu teilen. Viel Freude beim Anschauen!

 

 

 

 

 

 

 

Generationen miteinander unterwegs


Hier stellen wir die Gewinner und Gewinnerinnen und ihre Projekte des gleichnamigen Wettbewerbs vor…

 

Das Team vom St. Anna Seniorenhaus in Köln stellt seine Projekte im gemeinsamen Miteinander der Generationen mit der Hans-Christian-Andersen-Schule vor.

 

Vom „Wunschbaum“ bis hin zur „Ferienpostaktion“ bauen sie Brücken zwischen Jung und Alt.

 

Weitere Infos hier...

Der Diözesanverband des Kolpingwerkes Köln berichtet von seinem generationenübergreifenden Projekt „Großväter-Enkel-Tage“.

 

Bereits seit 2001 erobern Großväter mit ihren Enkeln bei diesen Aktionstagen gemeinsam die Welt.

 

Weitere Infos hier...

Das Bildungswerk Mettmann und die Caritas Gesellschaft Heiligenhaus e.V. planen gemeinsam das Projekt „Von 0 auf 100- Jung und Alt blicken auf das Leben“.

 

Sie möchten die Generationen gemeinsam ins Gespräch bringen und das Leben in seiner bunten Vielfalt und ganzen Bandbreite sowohl künstlerisch als auch in ihren Begleitveranstaltungen thematisieren.

 

Weiter Infos hier...

Das Erzbischöfliche Berufskolleg Neuss stellt seine fest im Schulprogramm verankerte Sozial AG „Gemeinsam statt Einsam“ vor.

 

Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei in der Förderung eines Generationen übergreifenden Miteinanders…

 

Wie genau das funktioniert, lesen Sie hier...

Das CBT Wohnhaus St. Monika ist daran interessiert, eine Anlaufstelle nicht nur für Seniorinnen und Senioren, sondern auch gezielt für Kinder und Jugendliche zu werden.

 

Hierzu wurde das Projekt der „Kindheit früher und heute“ ins Leben gerufen, welches in Kooperation mit der Gutenbergschule entstanden ist.

 

Weiter Infos hier...

 

 

 

Das Besondere ist "nichts Besonderes"

Kölner Kirchengemeinde feiert „demenzsensible“ Gottesdienste

Wie sieht ein Gemeindegottesdienst aus, in dem ausdrücklich auch Menschen mit Demenz eingeladen sind? Und kann solch ein Vorhaben nicht auch daneben gehen? Pater Gisbert, Pfarrvikar der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie in Dünnwald/Höhenhaus, gibt praxiserprobte Antworten.

Das Interview von Andrea Lauer finden Sie hier...

Zur Homepage der Kirchengemeinde gelangen Sie hier...

 

 

 

SINNvolles Internet -
Soziale Netzwerke mit alternden Menschen erschließen und nutzen

 

Die Altenpastoral unter dem Namen „Leben in Fülle“ ist in den sozialen Netzwerken aktiv unterwegs.

 

Wir setzen uns dafür ein, dass das Alter in den Sozialen Netzwerken Gesicht bekommt und möchten alternde Menschen dabei unterstützen, diese neuen Medien als Möglichkeit der gesellschaftlichen Teilhabe zu nutzen.

 


Häufig gestellte Fragen dabei sind…

  • Wo liegen die Chancen und Risiken?
  • Wie melde ich mich dort an und wie regle ich meine Privatsphäre-Einstellungen?
  • Wie gehe ich mit Passwörtern um?
  • Was sollte ich im Internet auf jeden Fall tun und was auf jeden Fall vermeiden?

In 2015 haben wir dazu Schnupperkurse in Bonn, Düsseldorf und Köln veranstaltet. Aufgrund der positiven Resonanz sind nun weitere Angebote in Kooperation mit den Bildungswerken vor Ort in Planung.


Bei Interesse können Sie sich gerne bei uns informieren und… schauen Sie schon mal in die beiden Infovideos hinein!

 

 

Weitergereicht...

Ende 2014 hatte der Hamburger Verein "Wege aus der Einsamkeit" einen Wettbewerb ausgeschrieben. Hierbei hatte die Altenpastoral des Erzbistums Köln drei tablets gewonnen. In den Genuß des Gewinns sollten aber noch weitere Personen kommen. Deshalb besuchten Frau Altmeyer und Frau Aldenhoff am 24. Februar 2015 die Cellitinnen in Köln.... [Ein Film von Marcus Laufenberg]

 

 

 

Zwei erklärende Filme zu den Themen "Social Media" und "Netzwerke"

 

Was sind Social Media? Social Media ist ein präsenter Begriff. Was genau verbirgt sich dahinter?

 

 

Soziale Netzwerke? Wem gehören die Fotos auf Facebook, und was weiß Google über uns?

 

 

Erzähl mir, wie es früher war...

Mehr als 100 Kurzfilme zu Festen und Feiern im Kirchenjahr, wie es früher war.

 

Die von Jugendlichen zusammen mit Seniorinnen und Senioren produzierten Filme geben Einblicke in mal lustige, mal traurige, immer aber interessante Erinnerungen älterer Mitmenschen.

 

Alle Filme "Erzähl mir wie es früher war" finden Sie hier...

 

 

Erzähl mal...

Die mobile Mitmachausstellung "Erzähl mal!" regt in 23 Stationen an, religiöse Gebrauchsgegenstände anzuschauen und auszuprobieren.

 

Begleitprogramme helfen, miteinander dem Glauben auf die Spur zu kommen und die Bedeutung von Festen, Riten und Ritualen zu erfahren. Für Kinder-, Familien- und Seniorengruppen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier...