Start Kontakt Sitemap

Flashmob zum Tag der älteren Generation am 1. Oktober 2017

Am 01.10. organisieren wir bereits zum vierten Mal einen Flashmob am Weltseniorentag.

 

In diesem Jahr steht Köln zum besagten Termin jedoch ganz im Zeichen des Köln-Marathons. So feiern wir gemeinsam mit weiteren Akteuren aus Kirche und Gesellschaft zusammen in unserer Landeshauptstadt Düsseldorf. Hauptorganisator ist Frau Simone Brüggemann vom online Magazin 59plus in Düsseldorf.

 

Der Flashmob findet statt

am Mannesmannufer in der Nähe des Landtags
auf der Höhe der Bäckerstraße

1.  Oktober 2017 in der Zeit von 11 bis 12 Uhr

Die Wegbeschreibung und Zugverbindung finden Sie hier...

 

In dieser Stunde singen und tanzen wir zu dem Lied „Spark of Live“ und zu Zumba-Rhythmen.

 

Es wird ein moderiertes Rahmenprogramm geben. Ebenfalls erhalten die Teilnehmenden am Ende der Veranstaltung eine kleine Tasche mit Überraschungen.

 

Desweiteren finden in unmittelbarer Nähe zum Flashmob noch andere Aktionen und Angebote statt, wie beispielsweiser ein Afrika-Tag und der berühmte Düsseldorfer Fischmarkt. Es lohnt sich also ohnehin, nach Düsseldorf zu reisen.

 

Den Text zum Lied finden Sie hier...

 

Der diesjährige Flashmob wird hauptverantwortlich von 59plus organisiert:
https://www.59plus.de/vorankuendigung-internationaler-tag-der-senioren-am-ersten-oktober/

 


Video zum einstimmen

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Flashmob

Seit vier Jahren organisieren wir gemeinsam mit vielen Akteuren in und um Köln zum internationalen Tag der älteren Generationen. Dieser findet immer am 1. Oktober eines jeden Jahres statt. Gemeinsam mit vielen ehrenamtlich und hauptamtlich in der Seniorenarbeit tätigen Menschen, vielen Seniorinnen und Senioren zeigen wir, wie vielfältig, lebenswert und wertvoll das Alter in jeder Lebensphase sein kann. Der Flashmob findet bundesweit in vielen Städten statt. Die Anzahl der sich dort engagierenden Menschen in Vereinen, Institutionen und Kirchen wächst rasant.

 

Auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wie Sie einen Flashmob initiieren und planen können. Hier finden Sie eine kompakte Arbeitshilfe sowie ein umfangreiches Filmmaterial aus den Jahren 2014/15/16. Dies lässt die Freude der (alten) Menschen beim Mitgestalten, Tanzen und Singen sichtbar werden und steckt Sie vielleicht an, im Jahr 2017 selbst einen Flashmob in Ihrer Stadt, mit Ihrer Organisation oder Gruppe zu starten.

 

Kommen Sie gerne auf uns zu, wir informieren und beraten Sie gerne!

 

 

 

Handout "Seniorenflashmob für Anfänger/innen"

Sie möchten in Ihrer Region ebenfalls einen Seniorenflashmob initiieren?

 

Sie fragen sich, warum man "in Kirche und Pastoral" eine solche Aktion zum Internationalen Tag der Älteren Generationen plant und durchführt?

 

Dann schauen Sie in diese kurze Anleitung und Erklärung | hier...

 

 

 

 

Hier sehen Sie Impressionen vom Flashmob 2016

 

 

 

Ein Bericht über den Flashmob und den Weltseniorentag 2016

 

...und das war der Flashmob 2015

 

 

 

...und hier sehen Sie das "Making of" zum Flashmob 2015

 



Hier sehen Sie einen Film aus 2014. Er zeigt, wie ein Flashmob funktionieren kann...

 

 

 

 

Diese Städte machen 2016 mit:

  • Bremen | Ambulante Versorgungsbrücken e.V.
  • Bochum | Diakonisches Werk Bochum e.V.
  • Hamburg | Wege aus der Einsamkeit e.V. zusammen mit Chorverein B - Note e.V. 
    Freunde alter Menschen, Seniorenmagazin    
  • Solingen | Projekt 50e.V.
  • Elze | Das Netzwerk Zukunft Generationen
  • Düsseldorf