Start Kontakt Sitemap

Informationen aus dem Bereich der Spiritualität

 

 

Spiritualität im Alter (neu) entdecken

Spiritualität im Alter (neu) entdecken, sie mit allen Sinnen erkunden - wie das gehen kann, davon erzählt unser Filmbeitrag. Er ist im Rahmen unserer Workshoptagung für Ehrenamtliche in der Seniorenpastoral entstanden.

 

 

 

 

Film | Bibliodrama

Bibliodrama, was passiert denn da eigentlich, wie geht das?

 

 

 

 


Gottes Spuren im Alltag entdecken

Auf Anfrage organisieren wir für Sie und Ihre Gruppe „Spirituelle Tage für Menschen 55 Plus“:

 

Gottes Spuren im Alltag entdecken


In diesen drei Tagen finden Sie Zeit und Raum, die Gegenwart Gottes im alltäglichen Leben für sich neu zu entdecken. Wir orientieren uns bei dieser Spurensuche an biblischen Texten, die Lebensthemen beim Älterwerden ansprechen. So können Sie das eigene Leben in einem anderen Licht betrachten und neue Erfahrungen gewinnen.


Jede und Jeder sollte die Bereitschaft mitbringen, sich auf die Übungen und Impulse einzulassen und offen sein, für den Austausch der Erfahrungen.

 

Elemente: Bibelarbeit, Gebet, Stille, Meditation
Termin nach Vereinbarung
Moderation: Marga Dengs und Lucia Kirschbaum


Kosten je nach Tagungshaus und Bezuschussung unsererseits: 120 bis 150 Euro pro Person incl. Übernachtung und Beköstigung

 

 

 

Spiritualität im Alter

Am Come Together der Generationen anlässlich des Weltseniorentags 2016 gaben wir dem Thema Spiritualität im Alter mit dem Angebot zu einer Bildbetrachtung Raum.

 

Der Filmbeitrag zeigt ein Interview mit der Referentin und Theologin Eva-Maria Will... | Zum Film...

 

 

 

 

Biografisches Arbeiten in der offenen Seniorenarbeit

Unsere Kursreihe zum Biografischen Arbeiten in der offenen Seniorenarbeit wurde im November 2016 abgeschlossen. Der Film zeigt einen Einblick ins Kursgeschehen.

 

Für 2018 planen wir einen weiteren Kurs. Alle Interessierte können sich bei uns melden und vormerken lassen… | Zum Film...

 

 

 

Glück im Alter

Ein Sprichwort sagt: „Wer sich über eines andern Glück freut, dem blüht sein eigenes. Wer vom Glück immer nur träumt, darf sich nicht wundern, wenn er es verschläft.“ Lassen Sie sich inspirieren von den Eindrücken unseres Workshops „Glück ist ein Weg, kein Ziel“.

 

Vielleicht haben Sie ja auch Lust, ein eigens Glücktage- Buch zu beginnen, in dem Sie Ihre ganz persönlichen Glücksmomente sammeln und festhalten können.

 

 

 

Exerzitien im Alltag im Seniorenheim:

 

Im Mai 2014 haben wir erstmalig Exerzitientage  im Alltag für Seniorinnen und Senioren  organisiert. „Mit Maria unterwegs zu Jesus“, unter diesem Motto gingen 12 Senioren/innen in der Osterzeit dem Pfingstfest entgegen. Sie waren eingeladen, dem eigenen Glauben und Vertrauen, auch dem Suchen und Fragen im eigenen Leben nachzugehen.

 

In Stille, Gebet und Impulsen wuchs eine neue Sicht auf das eigene Leben und seine Fragen, Quellen der Kraft und des Vertrauens öffneten sich.

 

Nähere Informationen und weitere Anregungen zu den Exerzitien im Seniorenheim im Alltag gibt Gabriele Pechel. E-Mail: Gabriele.pechel@erzbistum-koeln.de

 

 

 

Spurensuche - geistliche Wege ermöglichen und begleiten


Ein neues Projekt der Erzdiözese Freiburg lädt ältere Menschen ein, „Gottes Spuren im Alltag“ zu entdecken. Auf einem 4-wöchigen Übungsweg mit einer täglichen Besinnung am Morgen und einem Tagesrückblick, bei dem Erfreuliches und Beschwerliches in Gottes Hände gelegt wird, können ältere Menschen in eine tiefere Beziehung zu Gott hineinwachsen und neu Freude am Leben und Glauben finden.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier...

 

 

Unsere Buchempfehlungen

 

 

Gott, der nach mir schaut
Besinnungsnachmittage mit Senioren | Hanns Sauter

Leiterinnen und Leiter von Seniorentreffs finden in diesem Buch 15 ausgearbeitete Modelle zu Themen, die in der Seniorenpastoral immer wiederkehren, wie z. B. Gott, Glaube, Gebet, Abschied, Verantwortung, Zukunft u. v. a. Jede Einheit bietet Materialien und Ideen für einen Besinnungsteil sowie einen darauf abgestimmten Gottesdienstvorschlag. Eine „Fund-grube“ enthält ergänzendes Material, sodass die Themen auf die konkrete Situation bzw. Gruppe gut abgestimmt werden können.

 

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier...

Seniorengottesdienste durch das Jahr

Von Aschermittwoch bis Maria Himmelfahrt | Hanns Sauter
Gottesdienste für Seniorengruppen. Einige Modelle sind für eine komplette Nachmittagsgestaltung mit liturgischer Feier konzipiert, andere liefern Vorlagen für Wort-Gottes-Feiern oder Eucharistiefeiern.

 

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier...

So bunt wie der Regenbogen

Meditative Gottesdienste | Michael Kerssenfischer, Renate Wüst
Meditative Gottesdienste zu Farben und Engeln begleiten durch das Jahr. Die praxiserprobten Modelle sind einsetzbar in der Gemeinde, z. B. im Familien-, Frauen- oder Seniorenkreis, über konfessionelle Grenzen hinweg. Farben werden neu erschlossen, Boten Gottes neu verstanden - ein Weg, um zur eigenen Mitte zu finden und christliche Inhalte neu zu verstehen.

 

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier...