24 | 06 | 2017

Adventmitspielkonzert - Die Idee

Der Advent ist die Zeit, in der wir uns auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Am Adventskalender wird jeden Tag ein Türchen geöffnet und wir dürfen uns freuen: Bis Weihnachten ist es nicht mehr weit! Kinder backen mit ihren Eltern Plätzchen, Familien schmücken die Wohnung mit einem Adventkranz und Tannenzweigen. Es wird früher dunkel als im Sommer und so ist es schön, Kerzen anzuzünden und es sich vielleicht mit einer dicken Decke, einem Glas Tee und einem Buch gemütlich zu machen. 

Wir Christen versammeln uns im Advent bewusst zu Gebetsstunden, Andachten und Gottesdiensten, um uns auf Weihnachten, die Geburt Jesu vorzubereiten. Wir suchen Ruhe und Besinnung. Lieder, Texte und Gebete helfen mit, uns auf Weihnachten einstimmen. Auch ein Konzert mit Chormusik oder einem Orchester kann ein solcher Ort der Vorbereitung sein.

Wir wollen mit Euch die Freude auf das Weihnachtsfest teilen und laden zu einem ganz besonderen Adventskonzert in den Kölner Dom ein: Unter dem Motto "Nun seid uns willkommen" sind besonders Kinder und Jugendliche, die ein Instrument spielen, zum Mitspielen und Mitsingen eingeladen! Der Gastgeber ist das Erzbistum Köln, das mit diesem Adventmitspielkonzert einen deutlichen Akzent setzen will. Für uns ist das gemeinsame Musizieren von adventlichen Liedern eine passende Gelegenheit, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Zudem bietet der Kölner Dom hierzu eine einmalige Atmosphäre und die Größe des Kölner Doms macht es möglich, dass wir dort mit 4.000 Menschen gleichzeitig musizieren und singen können! Mit der Kölner Musikgruppe "Höhner" haben wir einen Partner gefunden, der dieses Anliegen musikalisch begleitet. Die Gruppe hat ihre Wurzeln in der Katholischen Jugend, kennt sich gut aus bei adventlichen Liedern und so haben wir mit ihnen zusammen für den Kölner Dom 11 Lieder ausgesucht, die zum Advent passen. 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!