Start Kontakt Sitemap

Der spirituelle Weg: Wie heute als Christ leben?

Düsseldorf - mittwochgespräche

6. September 2017 18:00 Uhr

Wer Probleme hat, versucht sie zu lösen oder sich abzulenken oder sie zu verdrängen. Das geschieht eigentlich „automatisch“. Die westlichen Zivilisationen haben diese Wege sehr erfolgreich ausgebaut, – doch allmählich zeigen sich auch die Kosten: Sie bestehen in den zerstörerischen Wirkungen auf den Planeten und im „Verlust der Mitte“ beim Menschen, der sich häufig vorkommt wie der Hamster im Rad.

 

Wo jedoch versucht wird, diesen Automatismus außer Kraft zu setzen, da öffnet sich die Tür zu einem spirituellen Weg. Seine Grundzüge sind in allen Weltreligionen zu entdecken. Ich spreche vom persönlichen Gebet in einer dem Evangelium entsprechenden Form. Wie das geht, was es bedeutet, werden Sie an diesem Abend erfahren. Auf ihm findet der Mensch in Wahrheit sich selbst und innere Freiheit und ist angeschlossen an einen Strom bedingungsloser Liebe, die die „Sonne aufgehen lässt über Bösen und Guten, und regnen lässt über Gerechte und Ungerechte.“ (Mt 5,47)

 

Referent: Pater Bertram Dickerhof SJ, Hadamar


Leitung:Diplom-Theologe Michael Hänsch,

Katholische Kirche in Düsseldorf, E-Mail: Haensch@Katholisches-Duesseldorf.de


Preis:  3 Euro

Veranstaltungsort:  Maxhaus
Katholisches Stadthaus in Düsseldorf
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf

Verweise:

Zurück