Start Kontakt Stellenbörse Sitemap

Recht auf Ernährung und Regeln des Welthandels

Köln - Domforum - Vortrag: Wie viel Verantwortung trägt Europa für Armut und Hunger in Afrika?

23. Januar 2018 19:30 Uhr
Referent/in: Prof. Dr. Brigitta Herrmann, Professorin für Globalisierung, Entwicklungspolitik und Ethik an der Cologne Business School (CBS)

Das Menschenrecht auf Ernährung ist völkerrechtlich verbindlich festgeschrieben. Trotzdem leiden viele hundert Millionen Menschen unter akutem und chronischem Hunger, besonders in Afrika. Ursache hierfür sind nicht nur nationale Verantwortlichkeiten der entsprechenden Regierungen der Entwicklungsländer, sondern auch unfaire Handelsstrukturen, Rüstungsexporte, Landgrabbing und Klimaveränderungen. Vorschläge und Möglichkeiten für Politik, Wissenschaft und jede/n Einzelnen, zu Verbesserungen beizutragen, werden an diesem Abend diskutiert


Preis:  3 Euro

Veranstaltungsort:  Domforum
Domkloster 3
50667 Köln

Veranstalter:  Kath. Bildungswerk Köln

Zurück