Teamleitung (m/w/d) für den Fachbereich Referenten/in - Team Bau-

in Vollzeit | Regionalrendantur Mitte-Ost
 

Der Gesamtverband der katholischen Kirchengemeinden der Stadt Köln ist u.a. Träger der Regionalrendantur Mitte-Ost. Die Regionalrendantur ist für das Finanz- und Rechnungswesen, die Personal-verwaltung, sowie die Bau- und Liegenschaftsverwaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden und deren Kindertagesstätten zuständig. 

Für die Regionalrendantur Mitte-Ost an den Standorten Köln, Leverkusen, Odenthal und Gummers-bach suchen wir ab sofort 

 

eine Teamleitung für den Fachbereich Referenten/in -Team Bau- (m/w/d)

(Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden, unbefristet) 

 

Ihre Aufgaben

Strategische und konzeptionelle Fortentwicklung des Teams Bau nach den Zielvorgaben der Rendanturleitung und der Fachbereichsleitung Referenten sowie den Bedarfen der Kirchengemeinden und des Gesamtverbandes der katholischen Kirchengemeinden der Stadt Köln; 

Fachliche Führung und Fortentwickeln der Mitarbeitenden im Team Bau;

Führen von Mitarbeiterjahresgesprächen mit Zielvereinbarungen;

Sicherstellung des Informationsaustausches und der Kommunikation innerhalb des Teams sowie fachbereichsübergreifend in Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichs- und Teamleitungen;

Beratung und Unterstützung der kirchlichen Bauherren hinsichtlich der prozessualen Abläufe bzw. der Verfahrensweisen, bei der Bearbeitung der administrativen Aufgaben sowie bei der Einhaltung von Formalia und Fristen;

Beratung und Unterstützung der Kirchenvorstände bei der Finanzierung der Bauvorhaben und bei der Einhaltung fachlicher Standards;

Führung der zentralen Bauakte;

Vorbereitung der Verträge mit den Auftragnehmern (Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer);

Durchführung des Budgetcontrollings (Vergleich der Baukostenfortschreibung mit genehmigten Finanzmitteln) mit regelmäßiger Information der Bauherren und Sicherstellung des rechtzeitigen Mittelabrufs;

Prüfung der abgerechneten Leistungen des Architekten oder des Auftragnehmers;

Koordination und Begleitung einzelner Projekte während der unterschiedlichen Leistungsphasen in der Schnittstelle zwischen kirchlicher und öffentlicher Genehmigungsbehörde sowie der Kirchengemeinde / dem Kirchengemeindeverband als Bauherrn.

Die Tätigkeit ist verbunden mit der gelegentlichen Wahrnehmung von Sitzungsterminen in den Abendstunden. Der Einsatz eines Privat-PKW zu Dienstzwecken ist wünschenswert.

 

Ihr Profil

Staatlich geprüfter Bautechniker, Dipl.-Ingenieur (FH), jeweils mit einschlägiger Berufserfahrung oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung; 

gute und praxisorientierte Kenntnisse der HOAI sowie der VOB;

eine ausgepräte Kommunikationsfäigkeit, Vertraulichkeit und Methodenkompetenz;

fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office, Kenntnisse in MACH wünschenswert;

über die fachliche und persönliche Kompetenz hinaus legen wir Wert auf die Identifikation mit den Werten der katholischen Kirche.

 

 Wir bieten Ihnen

ein herausforderndes, vielseitiges Aufgabengebiet mit weitgehend eigenverantwortlichem Arbeiten in einem engagierten Team; 

Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten;

Vergütung nach Entgeltgruppe 11 KAVO (TVöD vergleichbar);

zusäzliche Altersvorsorge und sonstige Sozialleistungen;

gleitende Arbeitszeit;

Jobticket.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Marcus Stresau, Standortleiter in Köln und Fachbereichsleiter der Referenten in der Regionalrendantur Mitte-Ost, unter Telefon (0221) 168072-110, zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen einschließlich eines pfarramtlichen Zeugnisses senden Sie bitte bis spätestens zum 17.11.2019 an den: 

Gesamtverband der katholischen Kirchengemeinden der Stadt Köln

z.H. Herrn von Plettenberg (TLRefBau),

Domkloster 3, 50667 Köln

 

Tel.: (0221) 92 58 47-74 http://www.katholische-kirche-koeln.de