Bewerbung Nachhaltigkeitspreis Erzbistum Köln

Macht mit und tragt Eure Ideen in die Welt!

Papst Franziskus motiviert uns in seinem Schreiben Laudato si`, die Freude an der Schöpfung zu finden. Wir wollen Euch einladen gemeinsam Gedanken über die Nachhaltigkeit zu machen und mit eigenen Projekten Teil der Vision Schöpfungsverantwortung im Erzbistum Köln 2030 zu werden.  

Eure Projekte zum Thema Nachhaltigkeit wollen wir mit diesem Nachhaltigkeitspreis wertschätzen und prämieren. Damit wollen wir die Projekte öffentlich vorstellen, sodass viele andere kirchliche Gruppen die guten Ideen weitertragen können.

Die Jury des Nachhaltigkeitspreises bewertet die Projekte nach folgenden Kriterien:

Hat Ihr Projekt…

… einen Nutzen für eine dauerhafte Veränderung in einer oder mehreren der drei Kategorien „Soziales Engagement“, „Ökologisches Engagement“ oder „Schöpfungsspiritualität“?

… einen Lernerfolg oder eine Bewusstseinsschärfung bei den Beteiligten bewirkt und bietet es Ansporn für die Teilnehmenden weiter aktiv zu bleiben?

… Potenzial, um andere zur Nachahmung anzuregen?

 

Wir freuen auf Bewerbungen bis 31. Juli 2021!

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Abteilung Schöpfungsverantwortung in Köln.

Link zur E-Mail Schöpfungsverantwortung

 

Link zum Flyer (PDF)

 

Wir benötigen nun noch einige Angaben zu Deiner Person.

Bitte betätige den Button "Senden", da sonst die eingetragenen Informationen nicht übermittelt werden.

Bei Problemen mit dem Formular bitte Kontakt mit uns aufnehmen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.