Vier neue „Kölner“

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Treffens der Kandidaten für Priesterseminare Redemptoris Mater vom 6. bis zum 10. September 2018 wurden wieder neue Seminaristen des Neokatechumenalen Weges in alle Welt ausgesandt. Auch unser Seminar konnte sich über vier Neuzugänge freuen: Jesús Chaparro aus Paraguay und Luis Felipe Uribe aus Kolumbien (dritter ter v.l), die derzeit Deutsch lernen, Tobias Lipinski aus Hamburg (zweiter v.l), der mit dem Theologiestudium in Bonn bereits angefangen hat, sowie David Rodriguez aus der Dominikanischen Republik, der sich noch auf seine Reise nach Deutschland vorbereitet. Wir heißen diese jungen Männer im Erzbistum Köln herzlich willkommen und erbitten für sie Gottes Segen.

 

Priesterseminar Redemptoris Mater Köln

Erzbischöfliches missionarisches Priesterseminar Redemptoris Mater Köln
Kapellenstr. 44
53115 Bonn

Unterstützung

Unterstützen Sie die Ausbildung zu Priestern durch Spenden.

Bankverbindung

Pax-Bank Köln,

IBAN: DE24 3706 0193 0022 4090 18,

BIC: GENODED1PAX