Tradition und Zukunft

20. Juni 2020

Diakoniz von Imanuel Renz und Clemens Neuhoff im Priesterseminar Redemptoris Mater Köln am 9. Juni 2020.

Am 9. Juni 2020 konnten wir an einem traditionsreichen Ort, nämlich in der Marterkapelle des Priesterseminars Redemptoris Mater Köln, eine Diakoniz feiern. Mit dabei waren alle vier am Dreifaltigkeitssonntag von Weihbischof Dominikus Schwaderlapp neugeweihten Diakone.

Zwei von Ihnen, Imanuel Renz und Clemens Neuhoff, sind in unserem Haus ausgebildet worden.

Es war sehr beeindruckend, die Hl. Messe an jenem Ort zu feiern, an dem die Bonner Stadtheiligen Cassius und Florentius den Märtyrertod erlitten und so entscheidend zur Konstituierung des Christentums im Rheinland beigetragen haben.

Dass auf dieses wunderbare Zeichen der bleibenden Treue Gottes ein feierliches Abendessen in geselliger Atmosphäre folgte, war schließlich ein gelungener Abschluss des Abends.

Priesterseminar Redemptoris Mater Köln

Erzbischöfliches Missionarisches Priesterseminar Redemptoris Mater Köln
Kapellenstr. 44
53115 Bonn

Unterstützung

Unterstützen Sie die Ausbildung zu Priestern durch Spenden.

Bankverbindung

Pax-Bank Köln,

IBAN: DE24 3706 0193 0022 4090 18,

BIC: GENODED1PAX