Kunstprojekt: Luftgebilde

Kunstprojekt: Luftgebilde

Kinder und Senioren gestalten gemeinsam Kunst

Luftgebilde, das hört sich zunächst nach einer nicht ganz ernst gemeinten Angelegenheit oder einem ergebnisoffenen Projekt an. Doch in der Kirchengemeinde Sankt Marien und Joseph in Köln-Kalk deutet die Wortkreation auf ein Kunstprojekt der besonderen Art. Im Altenzentrum der Gemeinde treffen Bewohnerinnen und Bewohner regelmäßig auf Kinder unterschiedlicher kultureller und religiöser Herkunft. Jungen und Mädchen der katholischen Grundschule sowie Ministrantinnen und Ministranten der Gemeinde kommen in das Altenzentrum und zeichnen, schneiden oder werkeln mit den Senioren zusammen unter Anleitung einer bildenden Künstlerin des Stadtteiles Kalk. Auf diese Weise entstanden seit Februar 2016 Malereien, Scherenschnitte und Drucke, in denen auf spielerische Weise und generationenübergreifend auch biblische Motive aufgegriffen wurden.

Begegnung mit dem Anderen

Das generationsübergreifende, interreligiöse Kunstprojekts "Begegnung mit dem Anderen"  läuft seit Februar 2016 in Räumen des Altenzentrums St. Marien in Kalk. Dort begegnen sich einmal wöchentlich Bewohnerinnen und Kinder aus Kalk, Menschen im Alter von 5 bis 92 Jahren, um gemeinsam Kunst zu machen. Auch das Projekt ist aus einer Begegnung entstanden, aus der Begegnung einer Künstlerin aus dem Stadtteil Kalk mit dem Pfarrer Christoph Stanzel. Wie bei so vielen guten Ideen stand am Anfang ein "man müsste doch mal", das dann durch die Unterstützung des Stiftungszentrums Wirklichkeit werden konnte.