KV-Newsletter | Ausgabe August 2020

5. August 2020

KV-Newsletter | Ausgabe August 2020

 

 

Neuregelung der Umsatzbesteuerung (§ 2b Umsatzsteuergesetz): Vierte Veranstaltungsreihe, neue Arbeitshilfe

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Sommerferien nähern sich ihrem Ende und ich hoffe, dass Sie trotz der Einschränkungen Ihren Urlaub genießen konnten und sich gut erholt haben.

Die Testphase zur Einübung der künftigen Umsatzsteuerregelung setzt ihre Fahrt fort. Die Anwendungsfrist zur Neuregelung der Umsatzbesteuerung nach § 2b Umsatzsteuergesetz wurde bis zum 1. Januar 2023 verlängert. Diese Zeit wollen wir nutzen, um die Konsequenzen der Neuregelung in der Praxis zu erproben und zu verankern. In der zweijährigen Übergangsfrist sollten Kirchengemeinden, Kirchengemeindeverbände und Gemeindever-bände die notwendigen organisatorischen Voraussetzungen schaffen, die Einnahmen und Ausgaben auf ihre umsatzsteuerliche Relevanz überprüfen und die notwendigen internen Abläufe einüben.

Diesem Zweck dient auch die 4. Veranstaltungsreihe, die wir im September durchführen. Aufgrund der Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen können wir Präsenzveranstaltungen vor Ort durchführen – natürlich unter Beachtung der bestehenden Abstands- und Hygieneregeln. Mehr dazu in diesem Newsletter.

Das Projektteam arbeitet weiter daran, bestehende Arbeitshilfen zu verbessern und neue zu entwickeln. Heute können wir Ihnen eine Kontierungshilfe vorstellen, die die hoheitlichen Geschäftsvorfälle systematisch zusammenfasst und Ihnen damit die Belegbearbeitung weiter erleichtert.

Beste Grüße

Holger Richter
Projektleiter

 

      

Bitte informieren Sie Ihre übrigen KV-Mitglieder über die Möglichkeiten unseres KV-Newsletters. Wir freuen uns über die weiteren Anmeldungen unter
https://www.erzbistum-koeln.de/kirche_vor_ort/service_pfarrgemeinden/rendanturen_und_service_kirchengemeinden/

 

Das Newsletter Archiv

Unsere Newsletter der vergangenen Monate mit interessanten Informationen haben wir für Sie in unserem Archiv bereitgestellt.

 
Impressum

Erzbistum Köln
Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR)
Vertreten durch:
Generalvikar Dr. Markus Hofmann
Marzellenstraße 32
50668 Köln
0049 (0)221 1642 1070
E-Mail: seelsorgebereiche@erzbistum-koeln.de
Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.:
Ust-IdNr. DE 122 777 469
Verantwortlich i. S. v. § 55 Abs. 2 Msgr. Markus Bosbach