"Wort des lebendigen Gottes"

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche
Erzbischöfliche

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule

"Wort des lebendigen Gottes"

Diözesantag 2019/2020 für Lektoren/-innen und Wortgottesfeier-Leiter/-innen

7. März 2020 9:30 - 17:00

Referent/in:

Dr. Gunther Fleischer, Christian Jacob (SB-Musiker), Dr. Werner Kleine (Pastoralreferent), Barbara Schachtner (prakt. Rhetorik), Dipl.-Theol. Kristell Köhler, Thorsten Schröder (Sprecherzieher), Diakon Tobias Wiegelmann

Weitere Termine:

Höchstteilnehmerzahl pro Veranstaltung: 75

Ob es um den Vortrag einer Lesung aus der Heiligen Schrift oder die Leitung einer Wortgottesfeier geht – immer geht es um  Glaubens-kommunikation. Denn es werden Worte vorgelesen, die aus Glauben festgehalten wurden und zum Glauben führen  wollen; es werden Riten gefeiert, die mit Christus in Berührung bringen wollen, der in seinem Wort gegenwärtig ist.

Diesen Aspekt näher zu beleuchten soll ein Schwerpunkt beim Diözesantag 2019/2020 sein. Als Fachpersonen werden Diakon  Tobias Wiegelmann aus dem Referat Katechese und Sakramentenpastoral bzw. seine Kollegin, Frau Kristell Köhler, zuständig für  Glaubens-kommunikation im Referat Erwachsenen- und Familienpastoral zu den Referenten/-innen des Tages gehören. Im Übrigen wird es wieder Angebote aus dem sprecherzieherischen, exegetischen und kirchenmusikalischen Bereich geben. Eine kleine Wort-Gottes-Liturgie zur Eröffnung sowie eine Wortgottesfeier zum Abschluss geben dem Tag sein geistliches Gepräge.

Anmeldung

Hinweis: Wiederholung der Verantaltung vom 7.12.2019 

 

 

Zielgruppe:

Lektorinnen und Lektoren, Wortgottesfeierleiter/-innen

Preis:

25 Euro

Veranstaltungsort:

Erzbischöfliches Priesterseminar
Kard.-Frings-Str. 12
50668 Köln

Veranstalter:

Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule
Marzellenstraße 26
50668 Köln
Telefon: 0221 1642 7000
Fax: 0221 1642 7005