Start Kontakt Sitemap

Pontifikalamt mit Kardinal Woelki

Abschlusstag am 23. Juni

Auch der Abschlusstag der KirchenMusikWoche 2018 wird mit einem besonderen Gottesdienst gestaltet. Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki zelebriert am Samstag, 23. Juni, um 12 Uhr eine Dankmesse im Hohen Dom zu Köln. Dabei singen Chöre des Diözesanverbandes Köln der "Pueri Cantores".

 

Zu rechnen ist mit einer großen Gottesdienst-Gemeinde aus dem ganzen Erzbistum, die nachmittags auch am großen Mitmach-Chorfest in der LANXESS arena teilnimmt.

Ort und Datum

Hoher Dom zu Köln

Domkloster 4, 50667 Köln

Sa., 23. Juni 2018

Beginn: 12 Uhr

Bachs h-moll-Messe BWV 232

Eröffnung der KirchenMusikWoche am 16. Juni

KÖLN. Die KirchenMusikWoche ist am Samstag, 16. Juni, mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen eröffnet worden: Der figuralchor köln und das Cölner Barockorchester unter der Leitung von Erzdiözesankirchenmusikdirektor Professor Richard Mailänder führten Johann Sebastian Bachs h-moll-Messe in der Kölner Kirche St. Maria im Kapitol auf.

 

Die h-moll-Messe gehört zu den bedeutendsten Werken der Musikgeschichte. Häufig wird behauptet, sie könne nicht in der Liturgie musiziert werden, weil sie diese sprenge. "Der Gedanke, dass die Liturgie jedoch der Ort ist, wo wir in besonderer Weise Gott begegnen, lässt es als seltsam erscheinen, dass ein Kusntwerk größer sein soll als die Begegnung mit dem lebendigen Gott in der Liturgie", so Professor Mailänder.

 

Einführung von Liturgiewissenschaftler Professor Dr. Albert Gerhards (PDF)

Musikalische Gottesdienste im ganzen Erzbistum

Sonntag, 17. Juni

Außerdem wurden am Sonntag, 17. Juni, in allen Seelsorgebereichen des Erzbistums Köln festlich gestaltete Gottesdienste zum 150-jährigen Jubiläum des Diözesan-Cäcilienverbandes gefeiert.