Wolfgang Weiss

Lumen Fidei - Photo-Qubits - Fenster des Kölner Doms - Wenn Kunst alle Sinne berührt

Ausstellungseröffnung: 7. Februar 2022, 19 Uhr

Veranstaltungsort:
Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1-3
50668 Köln

Ausstellungsdauer: 07.02. - 20.03.2022

_____________________________________________________________________________________________________

Kunsthistoriker Professor Dr. Frank Günter Zehnder über die Photo-Qubits: Total überraschend. Nicht surreal – sondern totale Wirklichkeit – werfen sie die Frage auf: „Was ist wirklich die Wirklichkeit?“. Sie sind tänzerische Dynamisierung statischer Formen. Man muss die Bilder genau lesen. Es liegt eine Eigendynamik in der Bildsprache. Sie sind Bilder der Stille und Spiritualität. 
Wer sich darauf einlässt, entdeckt Religiöses. Die Verbindung von Außen und Innen, das Gefühl, 
ist sichtbar in den Bildern. Sie sind auch immer ein Stück Malerei. Diese Art Fotografie ist etwas wirklich Neues.“

Biografie Wolfgang Weiss, freischaffender Künstler

Geboren 1956
verheiratet

1975-79 Studium: FH Dortmund Fachrichtung Foto-/Filmdesign 
bei Professoren Pan Walther, Harald Manthe und Adolf Winkelmann
Sommerakademien mit Georg Stefan Troller, Willy Fleckhaus, 
F.C. Gundlach, Charles Wilp
1979 Abschluss Diplom Designer
1979-1980 Assistent bei Hans Siwik (BFF)
seit 1980 selbstständig als Foto-/Filmdesigner
1994-1996 Fortbildung Psychopädie nach Dr. Udo Derbolowsky
seit 2010 Fortbildung und Selbststudium in Quantenkommunikation
seit 2012 tätig als freischaffender Künstler
seit 2019 Dozent an der Internationalen Kunstakademie Heimbach

 

Einzel-Ausstellungen

2021               
Offenes Atelier, Gummersbach
Lumen Fidei Photo-Qubits Diözesanmuseum Paderborn
Lumen Fidei Photo-Qubits Landtag NRW, Düsseldorf

2020                
Photokurs „Portrait eines Ortes“, Internationale Kunstakademie Heimbach
Offenes Atelier mit Oswaldo Pulido, Gummersbach

2019
Wirklichkeiten Photo-Qubits Galerie Kunstraum Markt 1, Gummersbach
Dozentenausstellung, Internationale Kunstakademie Heimbach
BildKlang Lumen Fidei, MaxHaus Düsseldorf
Offenes Atelier Initiative Engelsart, Gummerbach

2018                
Wirklichkeiten, Photo-Qubits Pianohaus Tröger, Hamburg
Wirklichkeiten, Photo-Qubits Alsterschlösschen, Hamburg
Lichtklang Wirklichkeiten Photo-Qubits, Kaamp-Hüs, Kampen/Sylt
BildKlang Lumen Fidei Photo-Qubits DOMFORUM Köln
Lumen Fidei Photo-Qubits Academie Kloster Eberbach, Eltville
Wirklichkeiten Photo-Qubits Kunstkabinett Hespert, Reichshof

2017                
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Kanzlei Geskes, Köln
Bildklang, Photo-Qubits, Handwerkskammer, Saarbrücken
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Bistum Limburg, Frankfurt a.M
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Kanzlei Geskes, Köln
Bildklang, Photo-Qubits, Handwerkskammer, Saarbrücken

2016                  
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, The New Yorker, Cologne
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Gutshaus Steglitz, Berlin
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, BayKomm der BayerAG, Leverkusen

2015                  
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Kellergalerie, Köln
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Technische Hochschule, Köln

2014                
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Stadtgalerie, Westerland Sylt
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, Galerie GreenT, Hamburg
Wirklichkeiten, Photo-Qubits, AggerEnergie, Gummersbach

2012                
Offene Ateliers Oberberg, Initiative Engelsart, Atelier Wolfgang Weiss

1994-2014        
Power-People-Galerie mit Ausstellungen in: Köln (Photokina), Gummersbach,  
Düsseldorf, Sylt, Hannover, Stuttgart, Mainz (ZDF), Leichlingen

1990                
„Schön, auch ohne Mona Lisa“, künstlerische Industriefotografie, 
Design-Forum der Hannover Messe Industrie

1989                
Künstlerische Industriefotografie, Museum Schloss Homburg, Oberbergischer Kreis
Künstlerische Industriefotografie, Forum Fotografie AWI, Messe Frankfurt
Lichtbilder „125 Jahre Fotografie“, Bruno-Goller-Haus, Gummersbach

1985               
Künstlerische Industriefotografie, Dr. Klaus E. Piepenstock, Baden Baden

1984                
Schmuck für Genießer, Bensberg

1982               
Industrielandschaften, Bergisch Gladbach

1980                
Körperprojektionen, Gummersbach

Auszeichnungen

Deutscher-Jugend-Fotopreis Photokina, Köln
Kodak-Kalender-Preis, surrealistische Industrie-Fotografie, Stuttgart
Ferrari-Foto des Jahres, Düsseldorf
2. Preis Medical-Picture, Photokina, Köln
 Berufung in die DGPh
Künstlerstipendium des Landes NRW für die Werkreihe „Auf der Höhe der Zeit - Fördertürme“
Künstlerstipendium des Landes NRW für die Werkreihe „Speculum aqua - Wassertürme“

Kontakt