SCHULSEKRETÄR/IN

SCHULSEKRETÄR/IN

Wir suchen für das Friedrich-Spee-Kolleg, Neuss in Trägerschaft des Erzbistums Köln, eine Schule des Zweiten Bildungsweges, an der derzeit ca. 250 junge Erwachsene das Abitur, die Fachhochschulreife oder die Fachoberschulreife nachholen – zum 01.01.2020 oder zum nächstmöglichen Termin eine/n SCHULSEKRETÄR/IN.

Wir suchen für das Friedrich-Spee-Kolleg, Neuss in Trägerschaft des Erzbistums Köln, eine Schule des Zweiten Bildungsweges, an der derzeit ca. 250 junge Erwachsene das Abitur, die Fachhochschulreife oder die Fachoberschulreife nachholen – zum 01.01.2020 oder zum nächstmöglichen Termin eine/n 

SCHULSEKRETÄR/IN.

 

Das Sekretariat ist Anlaufstelle für alle von außen kommenden Kontakte. Der/Die Sekretär/in nimmt Anfragen und Informationen entgegen und leitet diese an die zuständigen Stellen weiter. Im Auftrag der Schulleiterin trägt er/sie Mitsorge für den ordnungsgemäßen Verwaltungs- und Kommunikationsablauf im Schulsekretariat.

 

Aufgabenprofil:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • schulspezifische Sekretariatsaufgaben, u. a. Aufnahmeverfahren
  • Bearbeitung und Sicherung von Daten mithilfe von EDV-Programmen
     

Personenprofil:

  • abgeschlossene kaufmännische bzw. Bürokommunikationsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst einschlägige Berufserfahrung
  • Bereitschaft, sich in neue Arbeitsinstrumente einzuarbeiten
  • überzeugendes Eintreten für das katholische Profil der Einrichtung
  • offene, freundliche serviceorientierte und belastbare Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen, Organisationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein
  • Souveränität im IT-Bereich mit sehr guten Kenntnissen in Microsoft-Office, insbesondere Word, Excel, Outlook.
     

Der Beschäftigungsumfang beträgt 33,5 Wochenstunden (84%). Eine Erhöhung des Beschäftigungsumpfangs ist möglich. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 / 6 TV-L. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Für den Fall der Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können Auslagen nicht erstattet werden.

 

Bewerber/innen senden bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u.a. Lebenslauf, Zeugniskopien, kirchliche Referenzen oder pfarramtliches Zeugnis) unter der Kennziffer P3.301 bis zum 31.12.2019 an:

Schulleitung des Erzb. Friedrich-Spee-Kollegs

Paracelsusstr. 8, 41464 Neuss

schule@spee-kolleg.de

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 02131-981 60