QA-Kooperation

Kooperation in Nordrhein-Westfalen

Was ist das Besondere an der Kooperation bei der Qualitätsanalyse?

Dieses Logo-Band veranschaulicht die Kooperation auf mehreren Ebenen: So haben sich die (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn zusammengeschlossen und mit dem Land Nordrhein-Westfalen einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Hinzu kommen weitere Kooperationen, denn auch Ordensschulen und Schulen anderer katholischer Träger beteiligen sich: In NRW gibt es 177 katholische Schulen in freier Trägerschaft, davon 99 in (erz-)bischöflicher und 78 in nicht-bischöflicher Trägerschaft.*

In enger Zusammenarbeit mit der jeweils zuständigen Bezirksregierung werden die katholischen Schulen analysiert. Unsere Stabsstelle ist für die Schulen im Bereich des Erzbistums Köln und im Süden des Bistums Aachen zuständig. Wir kooperieren dabei mit den Bezirksregierungen Köln und Düsseldorf.

 

*Stand November 2010, nach einem Vortrag von Benno Groten, Abteilungsleiter Pastoral / Schule / Bildung im Bistum Aachen, anlässlich der Schulleiterinformation am 8.November 2010 in Münster und am 23. November 2010 in Köln