Gemeinsame Tagung 2019

Katholische Schulpastoral und Evangelische Schulseelsorge
Katholische Schulpastoral und Evangelische Schulseelsorge
Katholische Schulpastoral und Evangelische Schulseelsorge
Katholische Schulpastoral und Evangelische Schulseelsorge

Katholische Schulpastoral und Evangelische Schulseelsorge Gemeinsame Tagung

Gemeinsame Tagung

Evangelische Schulseelsorge und Katholische Schulpastoral 2019

„..., wie dich selbst“ (Mk12,31) – Achtsamkeit als Haltung im Schulalltag

Freitag, 22.02.2019, 9.30 Uhr – Samstag, 23.02.2019, ca. 12.45 Uhr

Katholisch Soziales Institut, Siegburg

 

Schulseelsorge und Schulpastoral gewinnen immer mehr an Bedeutung für die Schule. Schulleitungen, Kollegien und Eltern schätzen dieses Angebot der beiden Kirchen zunehmend als wertvollen Beitrag zur Schulkultur. Bestenfalls ist es bereits fester Bestandteil des Schulprogramms. Mitarbeitende in der Schulpastoral und Schulseelsorgende machen auf vielfältige Weise Religion im Schulleben erfahrbar und lebendig. Sie verstehen sich dabei als Teil eines multiprofessionellen Teams in der Schule, das für das Wohl aller in der Schule Lernenden und Arbeitenden sorgt. Häufig sind sie darüber hinaus noch für Erziehungsberechtigte da. Aber geht das überhaupt? Können Sie als Schulseelsorgende und Mitarbeitende in der Schulpastoral für alle da sein, – zumal die Anforderungen in Schule immer mehr steigen?
„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ lautet das Gebot Jesu, „wie dich selbst“, nicht mehr und nicht weniger. Schnell geht unser Blick weg von uns selbst hin zu den Nöten, Sorgen und Bedürfnissen der Anderen. Dabei ist nachhaltiger Dienst am Nächsten ohne Selbstsorge auf Dauer kaum möglich.
Die Tagung möchte auf vielfältige Weise zur Achtsamkeit als Haltung im Schulalltag anregen und einen Beitrag zur Regeneration und Stärkung der Teilnehmenden leisten. Darüber hinaus bietet sie Gelegenheit zur ökumenischen Vernetzung und zum kollegialen Austausch.

Herzliche Einladung!

Ihr Fachbereich Schulpastoral:

Stefanie Bartsch, Thomas Bruns, Elke Chladek, Bernhard Esser, Bernd Foitzik, Dr. Peter Krawczack,
Michael Loske, Bernhard Mosbacher, Walter Peukert, Johannes Euteneuer

gemeinsam mit Landespfarrerin Sabine Lindemeyer
Pädagogisch-Theologisches-Institut/Ev. Kirche im Rheinland