Start Kontakt Sitemap

Erster Tag für Küsterinnen und Küster im Erzbistum Köln

13. März 2018; (pek180312-ahi)

Köln. Rund 200 Küsterinnen und Küster aus dem ganzen Erzbistum Köln sind am Dienstag, 13. März, zu einem gemeinsamen Praxistag zusammengekommen. „Als Küsterinnen und Küster verrichten Sie einen wichtigen Dienst“, hieß es in der Einladung der Abteilung für Pastorale Dienste im Erzbistum. „Sie gestalten die Kirchenräume, mit Ihnen besprechen Brautpaare ihre Vorstellung von ihrer Hochzeit, Sie sind eine wichtige Ansprechperson vor Ort.“ Die Veranstaltung, zu der sich die Teilnehmer im Maternushaus in Köln trafen, fand zum ersten Mal statt und wurde vor allem als Möglichkeit des Austausches untereinander begrüßt.

 

Den Einführungsvortrag zu „Qualitätssicherung im Gottesdienst“ und „Gottesdienst als Dienstleistung“ hielten Prof. Alexander Saberschinsky, Referent für Liturgie im Erzbistum und Marketingexpertin Ursula Hahmann von Hahmann & Dessoy. Nachmittags erfuhren die Küsterinnen und Küster in mehreren Workshops unter anderem Wissenswertes zur Pflege von liturgischem Gerät, zur Schaukastengestaltung oder zum Thema Zeitmanagement. Der Tag sollte außerdem dazu dienen, dass sich die Frauen und Männer aus den unterschiedlichen Gemeinden kennenlernen und vernetzen.

 

Insgesamt 780 Küsterinnen und Küster sind im Erzbistum Köln tätig – viele von ihnen ehrenamtlich. Sie bereiten unter anderem das liturgische Gerät sowie die Messgewänder und -bücher für die Gottesdienste vor und übernehmen technisch-handwerkliche sowie organisatorische Aufgaben in einer Kirchengemeinde.

 

Informationen zur Ausbildung: https://www.tagen.erzbistum-koeln.de/erzbistum/generalvikariat/abteilungen/seelsorge_personal/Personalentwicklung_Pastorale_Dienste/kuester-in/

 

Fotos zum Download: https://kommunikation.erzbistum-koeln.de/index.php/s/Joy2Gd3RK4gKcRQ

 

Zurück

Pressekontakt

Erzbistum Köln
Newsdesk
Kardinal-Frings-Str. 1-3 50668 Köln T 0221 1642 3909 F 0221 1642 3990 newsdesk@erzbistum-koeln.de