Multimediale Fahrrad-Pilgerreise – 12 Dome in 12 Tagen

DOMRADIO.DE – Chefredakteur auf Reisen – Religiöse Spurensuche

10. Juli 2019 (pek190710 – domradio.de)

Köln. Verdampft das christliche Abendland? Löst sich die Kirche in Luft auf? DOMRADIO.DE will es genauer wissen und schickt Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen in diesem Sommer auf religiöse Spurensuche – mit dem Drahtesel.

Mit seinem Fahrrad geht es ab dem 15. Juli quer durch Deutschland – von Aachen bis Andechs. 12 Dome in 12 Tagen. „Wichtig sind mir nicht nur die großen Bischofskirchen – jede brennende Kerze in einer kleinen Kapelle, jeder frische Blumenstrauß vor einem Wegkreuz zeigt doch, wie lebendig der Glaube selbst in der aktuellen Kirchenkrise noch ist!", betont Brüggenjürgen, der sich ganz sicher ist, dass sich die Anstrengung der über 1000 Fahrradkilometer lohnen wird.

Besonders freut sich der Radpilger dabei auf die Begegnungen und Gespräche am Wegesrand und alle, die ihn multimedial auf seiner Fahrradtour quer durch Deutschland begleiten können.

Täglich sind Liveberichte und Interviews im Radioprogramm, Bilder, Videos und Livestreaming auf der DOMRADIO.DE- Internetseite geplant. Selbst via Facebook und WhatsApp können Interessierte sich medial in die Pilgertour einklinken.

Weitere Informationen, unter anderem zum Streckenplan, gibt es unter: www.domradio.de.