Friedhofsführungen

Abschied und Trost

Jugendliche pflegen verwaiste Gräber

Seit 2013 pflegt die KJG regelmäßig auf dem kath. Friedhof in St. Josef in Weissenberg verwaiste Gräber. Beim Unkrautjäten kommen die Jugendlichen mit ihren Betreuern und untereinander über Leben und Tod ins Gespräch. Die Aktion hat schon überregional für Aufsehen gesorgt.

> mehr

App gegen das Vergessen

Schüler des Erzbischöflichen Gymnasiums St. Anna in Wuppertal haben Texte für eine App geschrieben, in der die Erinnerung an bedeutende und mutige Persönlichkeiten wachgehalten wird. Die QR-Codes sind inzwischen auf den Grabsteinen auf dem Friedhof der Kirchengemeinde St. Laurentius angebracht worden. > mehr

Mystagogische Friedhofsführung

Die Grab- und Gedenksteine auf dem Friedhof geben nicht nur Auskunft über die Verstorbenen, sondern sie zeugen häufig auch von deren Glauben bzw. vom Glauben ihrer Angehörigen, denn für Christen endet das Leben nicht im Tod, sondern vollendet sich in Gott.

 

 

Mystagogische Friedhofsführung

In Wuppertal werden regelmäßig Führungen auf dem katholischen Friedhof Hochstraße angeboten, bei denen die frohe Botschaft verkündet und das Leben aus dem Tod erschlossen wird. Dadurch wird der Friedhof zu einem besonderen Ort der Glaubenserfahrung. Der kurze Film gibt einen eindrucksvollen Einblick.

 

 

Der Nordfriedhof leuchtet

Seit 2016 ist die Katholische Kirche an Allerheiligen bei einer Veranstaltung, die die Kommune ins Leben gerufen hat, mit einem Stand vertreten. Die Kolleginnen und Kollegen des Stadtdekanates Düsseldorf bieten zahlreichen Besucher/innen die Möglichkeit zum Gespräch und zur Information. Besonders anziehend ist das warme Farbenlicht, welches gegen Abend den Nordfriedhof erleuchtet. > mehr

Friedhofsführungen in Köln

Der Gang über den Friedhof gibt nicht nur einen Überblick über die unterschiedlichen Formen der Bestattung, sondern auch einen Einblick über Vorstellungen von Leben und Tod sowie die persönliche Bindung zum Verstorbenen.

Führungen in der Stadt Köln bieten u.a. das Domforum sowie die AntoniterCityTours und auch die Synagogen-Gemeinde in Köln an.

 

Berühmte Grabstätten

Für berühmte Grabstätten auf historischen Friedhöfen in Deutschland wurde eine besondere WebApp entwickelt. > mehr