Veranstaltungen

Ausbildung von Gemeindeteams

Erstmals bietet das Erzbistum Köln eine Ausbildung von ehrenamtlichen Teams aus den Gemeinden für die Begleitung von Trauernden an. Worum geht es bei diesem Pilotprojekt?

Kurse für PR und GR

Für Gemeinde- und Pastoralreferent/inn/en, die eine Bestattungsbeauftragung haben, werden im Jahr 2017 zwei Seminare angeboten: Der Grundkurs wendet sich an PR/GR ohne Erfahrungen mit dem Bestattungsdienst, die Fortbildung an erfahrene PR/GR, die neue Impulse besonders für das eigene Sprechen, die Körpersprache und die Präsenz im Raum suchen. > mehr

 

Praxisbegleitung/Fortbildung

Die Akademie für Palliativmedizin am Malteser Krankenhaus, Bonn bietet auch in Kooperation mit anderen Einrichtungen mehrere unterschiedliche Fortbildungen im Bereich Palliativ Care, Sterbe- und Trauerbegleitung an. > mehr

 

Angebote zur Bibel

Die Erzbischöfliche Bibel- und Liturgieschule bietet ein umfangreiches Programm. Ziel der einzelnen Angebote ist es, die Bibel als Buch des Lebens erfahrbar zu machen. Dabei werden geschichtliche Hintergründe und theologische Zusammenhänge aufgedeckt sowie Impulse zur persönlichen Betrachtung gegeben. > mehr

Interreligiöse Kompetenz | Grundkurs

Das Erzbistum Köln und der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. bieten ab sofort eine viertägige Fortbildungsreihe interreligiöse Kompetenz in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege an.

Ausbildung von Ehrenamtlichen zu Bestattungsbeauftragten

Empathie spielt eine wichtige Rolle – und die Bereitschaft, sich auch mit dem eigenen Sterben auseinanderzusetzen. Seit zwei Jahren schult das Erzbistum Köln Menschen, die im Auftrag der Gemeinde eine kirchliche Begräbnisfeier abhalten.

Mit Poesie auf der Suche nach Sinn

Wie kann man einen Zugang zur Liturgie finden, und was bedeutet in diesem Zusammenhang Sprache? Über eine Lesung mit dem ev. Theologen und Lyriker Christian Lehnert im Kölner Baptisterium.