Grundtypen Ethischen Argumentierens

Qualifizierung

1. April 2020 9:30 - 16:30

Anmeldeschluss:

18. März 2020 13:59

Dieses Seminar im Rahmen der Qualifizierung zum Moderator für Ethische Fallbesprechung verfolgt folgende Ziele:


Die Teilnehmenden
  • werden sich ihres eigenen ethischen Argumentierens bewusst
  • kennen die verschiedenen Grundtypen ethischer Argumentation
  • analysieren Werte- und Normenkonflikte in konkreten Fallsituationen
  • reflektieren ihre persönliche Werteargumentation und bringen diese in Verbindung mit moralphilosophischen Konzepten.


Zielgruppe: Hauptamtliche Mitarbeiter/innen aus der pastoralen Arbeit (Pastorale Dienste), Begleiter/innen in der Seelsorge, berufliche Mitarbeiter/innen in der stationären und ambulanten Altenpflege, leitende Mitarbeiter/innen aus Einrichtungen und von Trägern


Termin: Mi 01.04.2020


Uhrzeit: 9:30 – 16:30 Uhr


Ort: Caritas-Akademie Köln-Hohenlind (in Kooperation)


Leitung: Dr. Peter Bromkamp, Anja Sickmann


Anmeldung: bis 18.03.2020 bei der Caritas-Akademie


TN -Beitrag: 130,00 EU R
inkl. Seminarunterlagen, Mittagsverpflegung und Pausengetränke