Herausforderung Spiritueller Schmerz

Wenn Sinnquellen versiegen

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Aspekt des spirituellen Schmerzes als einem Teil des „Total-Pain“ Ansatzes.

8. November 2021 0:00 - 10. November 2021 0:00

Weitere Termine:

Die Uhrzeiten und die Teilnahmekosten erfragen Sie Bitte bei der Anmeldung in der Dr. Mildred Scheel Akademie.

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Aspekt des spirituellen Schmerzes als einem Teil des „ Total-Pain“ Ansatzes. Im Alltag von Palliativ- und Hospizarbeit werden Patienten in ihrer spirituellen Verschiedenheit, mit unterschiedlichen religiösen Bedürfnissen oder mit atheistischen Auffassungen erlebt. Im Kontakt mit ihnen ist es manchmal schwer zu erfassen, worin denn spiritueller Schmerz von Sterbenden eigentlich liegt und sich äußern könnte.
Das Seminar knüpft an den beruflichen Alltagserfahrungen der Teilnehmenden an. Es bietet die Möglichkeit sich kreativ dem Thema zuzuwenden, Begrifflichkeiten zu klären, offene und verborgene Spiritualität von Patienten wahrzunehmen, spirituellen Schmerz zu erkennen und darauf einzugehen. Es wird in Kleingruppen, an Fallbeispielen und mit Impulsvorträgen gearbeitet.

Zielgruppe: Ärzte, Pflegende, Sozialarbeiter im Bereich der ambulanten und/oder stationären Onkologie, Palliativ- und Hospizpflege, Pastorale Dienste


Termin: Mo 08.11. – Mi 10.11.2021


Ort: Dr. Mildred Scheel Akademie, Köln


Leitung: Anja Sickmann, Hildegard Huwe


Anmeldung: bei der Dr. Mildred Scheel Akademie


TN -Beitrag: stand bei Druck noch nicht fest