Moderation ethischer Fallbesprechungen

20. September 2022 10:00 - 12:30
Coaching

Durchführung:

Sabine Brüninghaus, Ulrich Fink

Coaching

Wir bieten für Moderatoren und Moderatorinnen ethischer Fallbe-sprechung die Möglichkeit an, aus der Praxis entstehende Fragen mit qualifizierter Begleitung zu klären. Es wird ausschließlich an Praxismaterial gearbeitet, das die Teilnehmer/innen selbst einbringen.

 

Folgende Aspekte werden reflektiert:

 

•   Konkrete Moderationsbeispiele

 

•    Werte- und Normenkonflikte in ethischen Fallbesprechungen

 

•   Implementierung, Rahmenbedingungen, Verfahren

 

•   Der eigene Umgang mit dem Instrumentarium

 

•   Der eigene Moderationsstil

 

•   Die Rolle als Moderator/in in den Einrichtungen

 

Voraussetzung: Die Teilnehmer/innen sollen bereits ein Einführungsseminar besucht haben und über eigene Moderationserfahrung verfügen.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen im ärztlichen, pflegerischen, therapeutischen und seelsorglichen Dienst (Pastorale Dienste)

Veranstaltungsort:

Maternushaus, Köln, Abteilung Seelsorge im Sozial- und Gesundheitswesen, Konferenzraum