Studientag Pastorale Begleitung an Pflegeschulen

Mein Gott – dein Gott

Pflegeschüler begegnen in ihren Praxiseinsätzen religiös geprägten Menschen und kommen mit deren Gottesbildern und spirituellen Bedürfnissen in Berührung.

14. Februar 2019 9:30 - 16:30

Anmeldeschluss:

31. Januar 2019 19:00

Pflegeschüler begegnen in ihren Praxiseinsätzen religiös geprägten Menschen und kommen mit deren Gottesbildern und spirituellen Bedürfnissen in Berührung. Auch im Pflegeunterricht kommen bei belastenden Themen wie „schwere Diagnose“ oder „Totgeburt“ die eigene Lebensgeschichte und persönliche Krisenerfahrungen zur Sprache. Hier die fachliche Ebene zu verlassen und über religiöse Themen und Gott zu sprechen, ist nicht leicht. Die multireligiös geprägten Kurse tragen dazu bei, dass Bilder und Begriffe missverständlich oder widersprüchlich erscheinen.

Dieser Studientag unterstützt Sie dabei, sich diesem a0nspruchsvollen Thema zu stellen und ermutigt Sie, mit SchülerInnen über den Glauben ins Gespräch zu kommen. Neben neuen Impulsen gibt es die Möglichkeit, Materialen und unterschiedliche Zugänge auszuprobieren, neue Erfahrungen zu machen und bereits gemachte Erfahrungen auszutauschen und zu reflektieren.

Zielgruppe: PflegepädagogInnen und DozentInnen an Ausbildungsstätten für Pflegeberufe und Pastorale Dienste, die für die Seelsorge an einer Pflegeschule verantwortlich sind.

Ort: Caritas-Akademie Köln-Hohenlind (in Kooperation)
Online-Anmeldung direkt hier

Leitung: Hildegard Huwe

Referentinnen:
Marianne Bauer, Referentin für religiöse Jugendbildung, Jugendkatechese / - spiritualität / -liturgie im Erzbistum Köln;

Barbara Pabst, Referentin für offene Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Köln

Anmeldung: bis 31.01.2019 bei der Caritas-Akademie

TN-Beitrag: 80,00 EUR inkl. Seminarunterlagen, Mittagsverpflegung und Pausengetränken