Die Kathedrale von Mexiko City

Mexiko ist nach wie vor stark geprägt von seiner Kolonialgeschichte sowie von der noch immer weitreichenden Präsenz des Katholischen. Die Kathedrale der Hauptstadt Ciudad de México ist dafür ein monumentales Zeugnis.

Franz Meurer: „Damit Kirche eine Zukunft hat, muss sich einiges ändern“.

Franz Meurer ist Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Theodor und St. Elisabeth in den Kölner Stadtteilen Vingst und Höhenberg. Martin Mölder hat den Träger des Verdienstordens des Landes Nordrhein-Westfalen und Alternativen Ehrenbürger der Stadt Köln getroffen.

Guido Cantz: Messdiener, Kirchenbesucher und Flötenspieler

TV-Entertainer und Karnevalist Guido Cantz spricht im Podcast mit Martin Mölder in "seiner" Kirche St. Aegidius über seinen Bezug zur Kirche und was ihn trägt und stärkt. Und er verrät in der Sakristei, warum dort Fotos von Kollegen wie Frank Elstner, Hape Kerkeling und Thomas Gottschalk hängen.

Energiespartipps für Zuhause

Der Klimawandel schreitet voran und obwohl vor allem politisch viel passieren muss, um ihn zu stoppen, kann doch jeder und jede etwas tun - um die Umwelt zu schützen, Energie und dabei oft auch Geld zu sparen. Hier kommen unsere Top 7-Energiespartipps für Sie:

Weihnachten – mehr als Bescherung

Was ist das Beste an Heiligabend? Die gängigste Antwort wäre vermutlich: natürlich die Geschenke… was denn sonst? Heiligabend hat aber noch so viel mehr zu bieten, wenn man auf die Tradition und auf den wahren Grund des Feierns schaut.

Das Schatzkästchen von Brühl

Wer das Weltkulturerbe Schloss Augustusburg besucht, sollte nach der Besichtigung und dem Gang durch die prachtvollen Gärten auch einen Blick in die eindrucksvolle Schlosskirche „Maria von den Engeln“ werfen.

Adveniat: Zum ersten Mal im Leben etwas Ruhe

„ÜberLeben in der Stadt“ – das ist das Motto der diesjährigen Weihnachtsaktion des katholischen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat. Ein Beispiel dafür, wie Adveniat hilft: In der „Casa Mambré“ in Mexiko-Stadt können Verfolgte ein neues Leben beginnen.

Gottesdienste, Konzerte & Rorate-Messen

In der Adventszeit und zu Weihnachten werden in vielen Gemeinden im Erzbistum Köln besondere Gottesdienste, Konzerte und Rorate-Messen geplant. Hier können Sie lesen, wo, was, wann stattfindet. Die Redaktion der AdventsZeit wünscht Ihnen besinnliche und schöne Stunden im Advent.

Glockengießen: Lehm, Bronze und Pferdemist

Eine Kirche ohne Glocken? Unvorstellbar. Dennoch gibt es gerade mal eine Handvoll Glockengießereien in Deutschland. Die Kunst des Glockengusses wird in Brockscheid seit fast 400 Jahren ausgeübt.

Kämpfer fürs Klima

Christian Weingarten leitet die Abteilung Schöpfungsverantwortung im Erzbistum Köln. Für den promovierten Materialwissenschaftler kein Neuland: Er lebt den Gedanken der Schöpfungsverantwortung – auch privat.

Ein gutes, neues und vor allem gesundes Jahr

Jedes Jahr bescheren uns die Tage des 31. Dezember und 01. Januar fröhliche Feiern. Dieses Mal, wie im vergangenen Jahr, eher im kleinen Kreis und vielleicht gehören in diesem besonderen Jahr mehr nachdenkliche Momente und andere gute Vorsätze dazu als normalerweise - ganz im Sinne des Papstes, dessen Namenstag der 31.12. ist.

DJ Ötzi: „Ich bin sehr dankbar für diese Momente“

DJ Ötzi, mit bürgerlichem Namen Gerhard, „Gerry“ Friedle, ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Musiker und gläubiger Christ und Jakobspilger. Er wuchs bei Pflegeeltern und seiner Großmutter auf, war eine Zeit lang obdachlos und hatte Krebs. Martin Mölder traf ihn exklusiv in Köln, besuchte mit ihm den Kölner Dom auf den Spuren des heiligen Jakobus und sprach danach mit ihm.

Auszeit für Familien: Die Arche Noah Marienberge

Die Sozialaktion der AdventsZeit sorgt zum wiederholten Male dafür, dass Familien, die es aufgrund von Schicksalsschlägen, der Flut im Sommer oder anderen Umständen sehr schwer haben, eine Woche entspannen, die Natur und Gemeinschaft in der Arche Noah genißen können. Ein visueller Eindruck dieses besonderen Ortes: