(c) Robert Boecker

AdventsZeit: Ein Licht der Hoffnung

  • 12.11.20, 11:51
  • Martin Mölder
  •   Kurz und Knapp

Corona hat in diesem Jahr vieles verändert. Gerade deshalb hat die AdventsZeit, das Magazin des Erzbistums Köln, das Thema „Hoffnung“ als Leitthema. In vielen Geschichten steckt Hoffnung drin. So erzählen Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, eine Grundschullehrerin, eine Gastronomin, eine Schaustellerin, aber auch ein Hochzeitspaar, was ihnen trotz Corona Hoffnung gibt. 

Fritz Fiedler ist Professor und leitet die Intensivstation im Kölner St.-Elisabeth-Krankenhaus. Im Frühjahr haben er und sein Team einen schwerkranken Covid-19-Patienten aus Norditalien mit Erfolg behandelt. Warum der Mediziner immer noch voller Hoffnung ist, hat er bei einem Treffen in der Klinik erzählt.

Auch Marie Luise Marjan, alias „Mutter Beimer“ aus der Kultserie „Die Lindenstraße“ hat Hoffnung für die Menschen, den Glauben und Werte wie gelebte Nächstenliebe. Warum sich die inzwischen 80-jährige Schauspielerin für das „Herzenswunsch-Projekt“ der Malteser engagiert und was ihr der Glaube bedeutet, erzählt sie im Exklusiv-Interview. 

Als besondere Bastel-Aktion im Heft: Lichter der Hoffnung. Die Kinder aus der katholischen Carl-Sonnenschein-Grundschule in Bergheim-Kenten haben solche Lichter gebastelt. Im Heft gibt es die Anleitung. Die Idee und der Wunsch dahinter: Dass möglichst viele Lichter der Hoffnung gebastelt und auch verschenkt werden. 

Wie immer hat der bekannte Autor und Benediktinerpater Anselm Grün exklusive Meditationstexte zu unseren doppelseitigen Fotos verfasst. Und Tradition ist ebenfalls die Sozialaktion der AdventsZeit. Die Aktion der SommerZeit hatte mehr als 30 000 Euro an Spenden für das Projekt der Malteser eingebrahct, das Menschen ohne Krankenversicherung einen Zugang zu medizinischer Versorgung ermöglicht. Mit einer Spende jetzt in der AdventsZeit können aller Leserinnen und Leser wieder dafür sorgen, dass bedürftige Familien eine Urlaubs-Auszeit im Familienferienhaus „Arche Noah“ im Westerwald erleben. 

Auch dieses Mal werden mehrere Geschichten der AdventsZeit crossmedial ergänzt, unter anderem durch Videos, Podcasts  und weiterführende Links. An allen vier Adventssonntagen spricht Diakon Willibert Pauels Impulse zum Advent. Auch diese Podcasts und mehr gibt es idann hier im Blog der Advents- und SommerZeit.

AdventsZeit 2019 (c) Robert Boecker

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe der AdventsZeit 2020.

Zur AdventsZeit 2020 »