AusZeit-Blog - Im Auftrag des Herrn

„Tag der Trauer und des Aufschreis“

3. August 2020 10:42

Am 9. August ist der „internationale Tag der indigenen Völker“. Kein Grund zum Feiern – im Gegenteil, meint der Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Pater Michael Heinz SVD.

Weiter lesen

Die Weltpräsidentin

30. Juni 2020 12:41

Die Kölnerin Marie Lavall steht seit diesem Jahr an der Spitze des internationalen Dachverbandes katholischer Jugendverbände (FIMCAP). Porträt einer jungen, kämpferischen Frau.

Weiter lesen

Theologie studieren und Sinn suchen

22. Juni 2020 10:16

Wer heute Katholische Theologie studiert, gilt als Exot. Dabei kann dieses Studium beitragen, der Sinnsuche ernsthaft nachzugehen und den christlichen Glauben kritisch zu reflektieren und gerade ...

Weiter lesen

Kleiner Laden – große Wirkung

18. Juni 2020 13:00

Der Weltladen in Langenfeld ist wieder geöffnet. Statt bunter Schals nähen die Partner des Weltladens in Langenfeld nun Mundschutze. Doch nicht immer kommt die Ware an. ...

Weiter lesen

BDKJ for future

12. Mai 2020 15:14

Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf Ferienfreizeiten – das geht, und immer mehr katholische Jugendgruppen setzen es um als Statement für den Kampf gegen den Klimawandel.

Weiter lesen

Neue Nachbarn nähen Masken

11. Mai 2020 10:30

In der Gemeinde Sankt Nikolaus im bergischen Städtchen Rösrath näht Imad Hassan zusammen mit seiner Tochter Aya Masken für Krankenhäuser. ...

Weiter lesen

Bruder Bernhard: „Ich hatte keine Todesangst“

27. Februar 2020 11:21

Zweimal wurde Bruder Bernhard fast totgeprügelt, weil er Menschen im Südsudan hilft. Der Ordensbruder arbeitet in dem ostafrikanischen Land für einen Partner des Kindermissionswerks "Die ...

Weiter lesen

Engagementförderer: „Komme, wer Wolle“

11. Februar 2020 11:13

60 Frauen und Männer arbeiten im Erzbistum Köln als Engagementförderer. Sie sind, wie Valeria Aebert in Brühl, Ansprechpartner vor Ort für die vielen Ehrenamtlichen.

Weiter lesen

Ein Leben für die Armen

27. Januar 2020 10:49

Seit 60 Jahren setzt sich die Emmaus-Gemeinschaft in Köln für Bedürftige ein. Vorbild war das Leben und Wirken eines der bekanntesten Franzosen des 20. Jahrhunderts: Abbé Pierre.

Weiter lesen

Adveniat-Aktion: Ein Kleid für Mutter Erde

9. Dezember 2019 14:43

Don Mauricio und Yolanda lieben ihre Heimat Tapacarí in den bolivianischen Anden, obwohl sie kahl, tot und lebensbedrohlich ist. ...

Weiter lesen

Adveniat-Aktion: Schere und Teiglöffel für ein neues Leben

9. Dezember 2019 14:31

Guadalupe und Yasmery sind Anfang 20, Mütter kleiner Kinder und schon oft gefallen und zurückgestoßen worden. ...

Weiter lesen

Zukunft statt Ziegel

14. November 2019 16:55

Viele Kinder im Norden Indiens müssen in den Ziegelfabriken mitanpacken, um zum Lebensunterhalt der Familie beizutragen. Eine unbeschwerte Kindheit ist hier nicht möglich. ...

Weiter lesen

„Gott gibt mir die Kraft, die ich brauche“

28. Oktober 2019 16:31

Schwester Juditha M. Heidel lebt und arbeitet seit 25 Jahren im Norden Albaniens. Den Ruf dorthin erhielt Sie von Papst Johannes Paul II. via Kirchenzeitung.

Weiter lesen

Malteser-Kinderkrankenhaus in Bethlehem

25. Juni 2019 12:55

Es ist ein Leuchtturmprojekt für den Frieden. Sophie von Preysing ist bei den Maltesern für ein Krankenhaus des Ordens im Heiligen Land zuständig. ...

Weiter lesen

Die guten Geister vom Dom

27. Mai 2019 15:58

Sie arbeiten jeden Tag daran, dass der Kölner Dom erhalten bleibt und schöner wird - die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kölner Dombauhütte. ...

Weiter lesen

Mobile Sakristei ist immer dabei

21. Mai 2019 11:19

Schausteller- und Zirkusseelsorger Sascha Ellinghaus reist von Jahrmarkt zu Kirmes und von Zirkusmanege zu Zirkusmanege. Taufen, Hochzeiten – all das gehört zu seinem Aufgabenbereich. ...

Weiter lesen

Neue Ausstellung über seligen Josef Marxen

21. Mai 2019 12:07

Der Kölner Pfarrer Josef Marxen ging in den 1930-er Jahren als Missionar nach Albanien. Sein Leben, sein enges Verhältnis zu den Albanern in den Bergen, denen er in vielfältiger Art und Weise als ...

Weiter lesen

Beethoven Moves!

13. Mai 2019 16:38

Das gemeinsame Projekt des Beethoven Orchesters Bonn und der Don Bosco Mission Bonn nach der Idee und unter der Projektleitung von Rita Baus führt die begeisterten jungen Leute und ...

Weiter lesen

Casa Famiglia: Ein Haus voller Liebe

25. April 2019 12:53

Die „Associazione Comunità Papa Giovanni XXIII“, die geistliche Gemeinschaft Papst Johannes XXIII., gibt es in diesem Jahr seit mehr als 50 Jahren. Zu ihr gehören 500 Familienhäuser. ...

Weiter lesen

Schöpfungsspiritualität: Das Stöhnen der Erde vernehmen

1. April 2019 11:48

Umwelt- und Klimaschutz sind aktuell so wichtig wie nie zuvor. Christinnen und Christen sprechen dabei von der „Bewahrung der Schöpfung“. ...

Weiter lesen

Carl Schmitz: Vom Webstuhl in die Wüste

25. März 2019 12:20

Carl Schmitz aus Wermelskirchen zog als Missionar 1906 in die Wüste Namibias. Seine Großnichte fand seine Briefe und recherchierte seine Lebensgeschichte. ...

Weiter lesen

Jobbörse für Geflüchtete: Eine neue Chance!

19. März 2019 14:05

Bei der ersten Jobbörse für Geflüchtete bei der Caritas in Hürth bei Köln tauschten sich Arbeitssuchende und Arbeitgeber aus. Aus den guten Gesprächen verspricht für manchen mehr zu werden.

Weiter lesen

Straßenkinder in Ruanda

25. Februar 2019 15:47

Maria Gruber ist zurzeit als Volunteer der Don Bosco Mission in Butare-Rango im Süden Ruandas und absolviert dort ein Freiwilliges Soziales Jahr. ...

Weiter lesen

Schweizergarde - die Leibwache des Papstes

10. Oktober 2016 16:55

Sie sind neben dem Petersdom das wohl beliebteste Fotomotiv für Millionen Rompilger und wachen über den Vatikan. ...

Weiter lesen

Schweizergarde - Berufung statt Beruf

13. Oktober 2016 05:58

Sie ist keine Armee wie jede andere. Aber auch in der Schweizergarde müssen alle erst einmal die Grundausbildung in der Schweiz und in Rom absolvieren, bevor sie auf dem Petersplatz stehen und ...

Weiter lesen

Flughafenseelsorge: Hilfe zwischen Himmel und Erde

13. Februar 2019 11:51

Kirche an einem besonderen Ort: Die ökumenische Flughafenseelsorge am Düsseldorf Airport betreut Urlauber bei Sorgen, Nöten und in Krisen auch bald in der Zeit der "Karnevalsflüchtigen".

Weiter lesen

Rom: Die vielen Gesichter der „Ewigen Stadt“

19. November 2018 12:59

Zweieinhalb Monate hat Kirchenzeitungs-Volontärin und „AusZeit“-Bloggerin Julia Rosner in Rom verbracht. In ihrem letzten Blogeintrag erzählt sie, wie sie die Hauptstadt Italiens erlebt hat.

Weiter lesen

Die vergessenen Kinder

13. Juli 2018 10:00

Rund 3,8 Millionen Kinder bundesweit leben mit einem Elternteil zusammen, das sucht, -oder psychisch krank ist. Die Probleme dieser Kinder wurden lange nicht ernst genommen, nicht gesehen. ...

Weiter lesen

Gottes Schöpfung, gute Erde

1. Mai 2017 19:54

Landwirtschaft in Einklang mit der Natur, mit wesensgerechter Haltung der Tiere, ohne Herbizide und Pestizide und im Glauben an eine übersinnliche höhere Macht: das ist die Philosophie der ...

Weiter lesen

Tore zum Glück

19. Juni 2018 11:54

Der 17-jährige Andres Felipe aus Kolumbien hat es geschafft, dem Kreislauf aus Drogen und Kriminalität zu entfliehen. Geholfen dabei hat ihm seine Fußballbegeisterung und das Sportprojekt „Dad Bosco“.

Weiter lesen

"Vater unser" in Addis Abeba

14. Februar 2017 19:59

Das Katholische Auslandssekretariat der Deutschen Bischofskonferenz gibt es bereits seit 95 Jahren. ...

Weiter lesen

Pfadfinder: Nichts kann sie stoppen

22. Januar 2019 15:08

„Die Greifen“ der St.-Georgs-Pfadfinder aus Dormagen haben wie alle Pfadfinder der DPSG das Motto „allzeit bereit“. ...

Weiter lesen

"Irgendwann werde ich es schaffen"

20. Januar 2018 17:12

Gegen Vorurteile und für junge Frauen: Das Projekt "Mamica" im Internationalen Begegnungszentrum des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen möchte Roma-Müttern den Weg in eine gute Zukunft ebnen.

Weiter lesen
SommerZeit 2020 (c) Robert Boecker

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe der SommerZeit 2020.

Zur SommerZeit 2020 »