Zum Inhalt springen

Adventskalender für Kinder, Familien und Gruppen

Erzbistum Köln

Adventsgeschichte

Weißt Du, was Frau Kruse, Jonathan und Ariel mit der Weihnachtsgeschichte zu tun haben? In unserer spannenden 24-teiligen Adventsgeschichte erfährst Du, wen Maria, Josef und Jesus getroffen haben könnten und welche Erfahrungen diese Personen dann gemacht hätten.

Zu jedem Teil der Geschichte gibt es Figuren oder Gegenstände auf einer pdf-Datei, die Du zusammen als Krippe aufbauen kannst. Das Besondere an unserer Krippe ist, dass Du selbst mit dabei sein kannst! Such Dir eine Figur aus, die Du gerne sein möchtest und male diese an.

Vielleicht ist Frau Kruse nicht bei Emilia und Leon zu Besuch, sondern bei Euch!

Du kannst Deine Figur genau dahinstellen, wo Du gerne sein möchtest. Entweder dorthin, wo die Geschichte gerade spielt oder zu den Tieren oder ganz nah zu Jesus oder … oder … oder Du wechselst von Tag zu Tag Deinen Standort.

Wenn Du möchtest, kannst Du alle Personen aus Deiner Familie bitten, sich Figuren auszusuchen und in die Krippe zu stellen. Übrigens ist es überhaupt nicht schlimm, wenn mehrere Mitglieder Eurer Familie die gleiche Figur sein möchten. Die Bögen mit den Vorlagen könnt Ihr so oft ausdrucken, wie Ihr die jeweilige Figur braucht. Auf diese Weise entsteht bis Weihnachten Stück für Stück Eure gemeinsame Krippe von der ganzen Familie und so seid Ihr nicht nur als Zuschauerinnen und Zuschauer dabei, sondern mittendrin!

Auch Eure Gäste in der Advents- und Weihnachtszeit, zum Beispiel Oma, Opa, Cousine, Cousin und so weiter, könnt Ihr bitten, sich Figuren zu nehmen, diese anzumalen oder mit dem eigenen Namen zu beschriften und dahin zu stellen, wo sich jeder und jeder wohlfühlt.

Ihr habt Haustiere oder Euch fehlt etwas, an das wir nicht gedacht haben? Kein Problem: bastelt einfach Eure Tiere, Eure Kuscheltiere oder Euer Spielzeug und stellt alles dorthin, wo es Euch richtig erscheint. Hauptsache schön bunt und genau so, wie es für Eure Familie passend ist. So entsteht ein einmaliges Schmuckstück!

Wir wünschen Euch viel Freude!
Das Team der Familienpastoral

Ideen für die eigene individuelle Krippe

Ab dem 1. Dezember gibt es jeden Tag einen Teil der Geschichte zum Vorlesen oder als Audio.
Erwecken Sie die Geschichte durch Figuren und Gegenstände zum Leben. Dazu drucken Sie vorab die zwei Bögen mit den Figuren und Gegenständen auf dickerem Papier aus. PDF zum Download.

An den abgedruckten Zahlen können Sie erkennen, an welchen Tagen die Gegenstände und Figuren vorkommen und erst an diesem Tag werden diese ausgeschnitten.
Das Besondere an unserer Krippe ist, dass jede und jeder selbst mit dabei sein kann! Jedes Kinder und jeder Erwachsene sucht sich eine Figur aus, die dann angemalt wird. Nach und nach entsteht die individuelle Krippe jeder Familie oder Gruppe – entweder auf Holzklammern, mit Hilfe einer Erzählschiene oder einfach gelegt auf einem Tisch oder auf Papier.

Hier finden Sie eine Anleitung zum Basteln einer Erzählschiene.

Sie können unsere Weihnachtspostkarte verschicken!
Familien können 5 oder 10 Stück hier bestellen.